BJMM u8 / u10 / u25: Titelverteidigung gelungen!

Am Wochenende 24./25.09. fanden – wieder einmal im Andreas-Gymnasium in Friedrichshain – die Berliner Jugendmannschaftsmeisterschaften (BJMM) in den Altersklassen u8, u10 und u25 statt. Jugendwart Johannes rührte im Vorfeld fleißig die Werbetrommel und so konnten wir in diesem Jahr mit sechs Vierer-Teams antreten. Im Jahr 2021 lief es sensationell gut – damals hatten wir den 1. Platz in der u8 und den 2. Platz in der u10 belegen können – siehe den damaligen Bericht. Im Jahr 2022 reichte es hingegen – die Überschrift verrät es bereits – „nur“ für einen Titel… 😉

Alle Ergebnisse lassen sich im Detail übrigens auf der Turnierseite der Berliner Schachjugend nachlesen.


BJMM u8 – ERSTE

Von der letztjährigen u8-Mannschaft waren in diesem Jahr noch 3 von 4 Spielern spielberechtigt. Ärgerlicherweise war Jakob an diesem Wochenende verhindert, sodass neben den „alten Hasen“ Konstantin H. und Xiutian die Neulinge Vincent und Konstantin B. nominiert wurden. Nach einem guten Start mit 4:0-Siegen kam es in Runde 3  zum Spitzenduell gegen Oberschöneweide 1. Trotz 1:0-Führung ging das Spiel doch noch mit 1:3 verloren. Nun mussten wir also hoffen, dass Oberschöneweide am Sonntag noch Punkte abgibt.

Tatsächlich konnte Kreuzberg in Runde 4 ein 2:2 erreichen, während unsere ERSTE gegen Caissa Hermsdorf 3,5:0,5 gewinnen konnte. In der 5. und letzten Runde verlor dann Oberschöneweide gegen Makkabi mit 1:3. Wir waren gegen Kreuzberg gelost worden und lagen bald 2:1 vorne, aber in der letzten noch laufenden Partie des Turniers hatte Vincent zwei Bauern weniger. Zum Glück ist das im u8-Bereich noch nicht entscheidend… denn er gewann trotzdem und sicherte uns den Sieg.

Nun musste die Zweitwertung entscheiden, ob Makkabi oder wir mit 8:2 Punkten den Titel holen konnten. Tatsächlich war unsere Wertung deutlich besser, sodass die Titelverteidigung letztendlich gelang – Herzlichen Glückwunsch!!!

 

Unser Berliner Meisterteam u8: Konstantin Hovhannisyan, Konstantin Burchardi, Xiutian Cheng und Vincent Pak Nguyen (von links nach rechts)

BJMM u8 / u10 / u25: Titelverteidigung gelungen! weiterlesen

Die Clubmeisterschaft 2023 ist gestartet!

Liebe Schachfreunde,

für die Clubmeisterschaft 2023 haben sich erfreulicherweise 28 Schachfreunde angemeldet und diese startet am Freitag, den 23.09. um 19:15 Uhr. Alle Ansetzungen findet Ihr auf der Turnierseite; die B1-, B2- und C-Gruppe sind über das Menü am Fuß der Seite erreichbar.

Für die 1. Runde habe ich die für den Termin verhinderten Spieler gegeneinander gepaart, ansonsten wurde die Reihenfolge ausgelost.

Einige Termine, insbesondere im kommenden Jahr, müssen noch angepasst werden. Die nächsten Wochen sind aber valide.

Viele Grüße,

Robert

BMM 2022/23 (R1): Ergebnisse (+3 =0 -1) – Berichte der ZWEITEN und DRITTEN, Fotos

WeDa: Ansetzungen und Ergebnisse – Runde 1
Liga HEIM Ergebnis   AUSWÄRTS Platz BP MP
Stadtliga A WeDa 2 5,5 : 2,5   Königsjäger Süd-West 2 2. 5,5 2
Stadtliga B WeDa 3 4,5 : 3,5
  Königsjäger Süd-West 1 2. 4,5 2
Klasse 2.3 Königsjäger Süd-West 4 2 : 6
  WeDa 4 2. 6,0 2
Klasse 3.2 Zehlendorf 5 4 : 2
  WeDa 5 7. 2,0 0

Der Blick in den großzügigen Spielsaal. Das Foto zeigt die DRITTE an den vorderen vier Brettern. Die ZWEITE sitzt an den hinteren acht Brettern. (Foto: CG)


DRITTE: 4,5:3,5-Auftaktsieg gegen Königsjäger Süd-West 1

Bericht von ML Manfred Lenhardt

Die DRITTE startete erfolgreich mit einem knappen und verdienten 4,5:3,5-Sieg in die Saison. Die Gäste – die Erste von Königsjäger Süd-West – waren ähnlich stark einzuschätzen, dabei aber leicht favorisiert. Sie hatten DWZ-Vorteile an den Brettern 1, 3 und 5, während wir an 7 und 8 leicht im Vorteil waren.

Das große Fragezeichen war: wie würden sich Richard Mertens und Felix Landsgesell (ohne bzw. mit wenig Turniererfahrung) einfinden? Und das gleich in der Stadtliga?

Um 14 Uhr war dies klar beantwortet: sensationell !!!

BMM 2022/23 (R1): Ergebnisse (+3 =0 -1) – Berichte der ZWEITEN und DRITTEN, Fotos weiterlesen

Unsere u12w wurde in Torgelow Norddeutscher Vereinsmeister – mit Siegerinnen-Foto!

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zum Norddeutschen Vereinsmeistertitel !!!!

Vlnr: Linnea – Yiyi – Helena – Lotti (Foto: HP SAV Torgelow)


Norddeutsche Vereinsmeisterschaft u12w

Vom 16.09. (Fr) bis 19.09. (Mo) fand im vorpommerschen Torgelow die Norddeutsche Vereinsmeisterschaft u12w statt. Aus dem gesamten norddeutschen Raum wurden für das Turnier leider nur neun Viererteams gemeldet, wovon allerdings gleich zwei von der WEISSEN DAME stammen. In fünf Runden Schweizer System wurde ermittelt, welche vier Teams sich für die Deutsche Meisterschaft in dieser Altersklasse qualifizieren.

Unsere u12w wurde in Torgelow Norddeutscher Vereinsmeister – mit Siegerinnen-Foto! weiterlesen