Archiv der Kategorie: BSV-Turniere

Berliner Einzelmeisterschaft, Berliner Einzel- und Mannschaftspokal und andere Turniere, die vom Berliner Schachverband ausgerichtet werden.
Ausnahme: BMM

BJMM u8 / u10 / u25: Titelverteidigung gelungen!

Am Wochenende 24./25.09. fanden – wieder einmal im Andreas-Gymnasium in Friedrichshain – die Berliner Jugendmannschaftsmeisterschaften (BJMM) in den Altersklassen u8, u10 und u25 statt. Jugendwart Johannes rührte im Vorfeld fleißig die Werbetrommel und so konnten wir in diesem Jahr mit sechs Vierer-Teams antreten. Im Jahr 2021 lief es sensationell gut – damals hatten wir den 1. Platz in der u8 und den 2. Platz in der u10 belegen können – siehe den damaligen Bericht. Im Jahr 2022 reichte es hingegen – die Überschrift verrät es bereits – „nur“ für einen Titel… 😉

Alle Ergebnisse lassen sich im Detail übrigens auf der Turnierseite der Berliner Schachjugend nachlesen.


BJMM u8 – ERSTE

Von der letztjährigen u8-Mannschaft waren in diesem Jahr noch 3 von 4 Spielern spielberechtigt. Ärgerlicherweise war Jakob an diesem Wochenende verhindert, sodass neben den „alten Hasen“ Konstantin H. und Xiutian die Neulinge Vincent und Konstantin B. nominiert wurden. Nach einem guten Start mit 4:0-Siegen kam es in Runde 3  zum Spitzenduell gegen Oberschöneweide 1. Trotz 1:0-Führung ging das Spiel doch noch mit 1:3 verloren. Nun mussten wir also hoffen, dass Oberschöneweide am Sonntag noch Punkte abgibt.

Tatsächlich konnte Kreuzberg in Runde 4 ein 2:2 erreichen, während unsere ERSTE gegen Caissa Hermsdorf 3,5:0,5 gewinnen konnte. In der 5. und letzten Runde verlor dann Oberschöneweide gegen Makkabi mit 1:3. Wir waren gegen Kreuzberg gelost worden und lagen bald 2:1 vorne, aber in der letzten noch laufenden Partie des Turniers hatte Vincent zwei Bauern weniger. Zum Glück ist das im u8-Bereich noch nicht entscheidend… denn er gewann trotzdem und sicherte uns den Sieg.

Nun musste die Zweitwertung entscheiden, ob Makkabi oder wir mit 8:2 Punkten den Titel holen konnten. Tatsächlich war unsere Wertung deutlich besser, sodass die Titelverteidigung letztendlich gelang – Herzlichen Glückwunsch!!!

 

Unser Berliner Meisterteam u8: Konstantin Hovhannisyan, Konstantin Burchardi, Xiutian Cheng und Vincent Pak Nguyen (von links nach rechts)

BJMM u8 / u10 / u25: Titelverteidigung gelungen! weiterlesen

Sonntag, 04.09.2022: BBMM in O’Weide

Für die Berliner Blitzschach-Mannschaftsmeisterschaft 2022 (18 Mannschaften – 17 Runden – Jeder gegen Jeden = Rutschsystem; Bedenkzeit: 3+2) wurde die nachfolgende WeDa-Mannschaft (ELO-Schnitt 2122 – Setzrangliste Nr. 6) gemeldet.

 

Ein Blick in den Turniersaal offenbart: Wie zu bereits vergessen geglaubten Zeiten wurde die Berliner Blitzschach-Mannschaftsmeisterschaft wieder ganz ohne Maskenpflicht und Mindestabstandsgebot ausgetragen. (Bild und Text: Heinz Uhl)

Sonntag, 04.09.2022: BBMM in O’Weide weiterlesen

Berliner Meisterschaften (Blitz, Schnell, Pokal)

Liebe Schachfreunde,

in den nächsten Wochen stehen ein paar spannende Einzel- und Mannschaftsturniere vor uns. Diese Turniere sind für alle Spielklassen geeignet. Bei den Mannschaftsturnieren können, wir auch mit mehreren Mannschaften antreten. Ich verspreche ein einmaliges Erlebnis, das Berliner Schachleben mal hautnah kennenzulernen. Bitte unterstützt unseren Verein und meldet Euch an!
 
1. Berliner Schnellschach-Einzelmeisterschaft 2022   ⇒ Ausschreibung
Meldeschluss: 23.08.2022
Spielort: SC Kreuzberg e.V. Haus des Sports, Böcklerstr. 1, 10969 Berlin
Turniertag : Samstag, den 27.08.2022

Berliner Meisterschaften (Blitz, Schnell, Pokal) weiterlesen

BEM 2022: M-Klasse und Josefs Qualifikationsturnier

In der Schlussrunde der M-Klasse gelang es Coco leider nicht mehr, die Rote Laterne doch noch weiterzureichen. Das Remis gegen Felix Nötzel besiegelte zudem ihren Abstieg aus der M-Klasse. Unabhängig davon dürften ihre gesammelten Erfahrungen gegen derart starke Gegner langfristig dazu beitragen, sich eines Tages auch in diesem Kreis behaupten zu können.


 

Der strahlende Sieger des Qualifikationsturniers 2022: Josef Gelman!

Im QT saßen sich in der Schlussrunde mit Josef und Luca gleich zwei WeDa-Spieler am Spitzenbrett gegenüber. Für Josef bedeutete das erzielte Unentschieden den Turniersieg und gleichzeitig den Aufstieg in die M-Klasse.  Luca sicherte sich damit den 2. Tabellenrang nach Wertung. Da kann man nur sagen: Herzlichen Glückwunsch!

BEM 2022: M-Klasse und Josefs Qualifikationsturnier weiterlesen

BJEMw 2022: Bislang 2 Titel für die „WEISSEN DAMEN“

Die Berliner Jugendeinzelmeisterschaft der Mädchen 2022 wurde am Wochenende 18.-20.3. in guter Zusammenarbeit von Anastasias Matt e.V. – Verein zur Förderung des Mädchen- und Frauenschachs (Koordination, Urkunden, Schiedsrichterin Fanny), der TSG Oberschöneweide (Räume, Bewirtung) und dem SC Weisse Dame (Schiedsrichter Johannes) durchgeführt.

Mit 11 von insgesamt 29 Teilnehmerinnen stellte die WEISSE DAME das größte Kontingent der Meisterschaft und mit 2 (von 5 möglichen) Titeln schnitten unsere Mädchen auch ziemlich erfolgreich ab. Als „Prolog“ wurde am Freitag Nachmittag die 1. Runde des Turniers, in der fast ausschließlich vereinsinterne Paarungen gespielt wurden, im vertrauten Ambiente am Lietzensee gespielt. Am Samstag und Sonntag mussten die Teilnehmerinnen dann den weiten Weg nach Oberschöneweide antreten.

So begann das Turnier am Freitag Nachmittag im Haus am Lietzensee mit den vereinsinternen Paarungen der 1. Runde (Foto: TG)

BJEMw 2022: Bislang 2 Titel für die „WEISSEN DAMEN“ weiterlesen