Alle Beiträge von Thorsten Groß

GARDEZ! – Ausgabe 01/2017 online verfügbar

Die aktuelle Ausgabe unserer Vereinszeitung GARDEZ! mit einem Berichtszeitraum von Februar bis Juni 2017 ist jetzt auch online verfügbar. Nach zwei Ausgaben unter Redaktion von Konrad Wozniak hat nun unser 1. Vorsitzender Thorsten Groß die Organisation der Zeitung übernommen. Die auch gerne bei Externen gelesene Zeitschrift wird mittlerweile im 31. Jahrgang herausgegeben.

GARDEZ! – Ausgabe 01/2017 online verfügbar weiterlesen

Oberliga Nord: Aufstellung der ERSTEN

Bereits zum 01.08. musste beim Deutschen Schachbund die Aufstellung der ERSTEN Mannschaft in der Oberliga Nord-Ost gemeldet werden. Mannschaftsführer ist (wie bereits im letzten Jahr) wieder „Käpt’n Kai“. In der Berliner Mannschaftsmeisterschaft, wo wir in diesem Jahr hoffentlich wieder mit 7 Mannschaften antreten werden, müssen die Aufstellungen hingegen erst bis zum 14.09. gemeldet werden.

Nachfolgend die gemeldete Aufstellung der ERSTEN: Oberliga Nord: Aufstellung der ERSTEN weiterlesen

WEISSE DAMEN beim Kreuzberger Sommer-Open

In der vergangenen Woche nahmen fünf Spieler der WEISSEN DAME, darunter drei Jugendliche, am Kreuzberger Sommer-Open teil. Während vier Spieler mehr oder weniger im Rahmen der Erwartungen blieben, konnte einer der teilnehmenden Jugendlichen ein sehr erfreuliches Ergebnis erzielen.

Sowohl nach der Setzliste (Nr. 24) als auch in der Endtabelle (Nr. 18) war Heinz Wirth der höchstplatzierte Spieler der WEISSEN DAME. Die von ihm erzielten 6 Punkte reichten immerhin für den 2. Platz in der Seniorenwertung aus.

Heinz wurde bestplatzierter WEISSE-DAME-Spieler. (Quelle für alle Fotos: SC Kreuzberg)

WEISSE DAMEN beim Kreuzberger Sommer-Open weiterlesen

21. Abrafaxe-Kinderschachturnier 2017

Über 330 Kinder bei einem Schachturnier – das 21. Abrafaxe-Kinderschachturnier ist DAS Kinderturnier in Berlin – und durch die geschickte Gruppenaufteilung sowohl für stärkere Kinder als auch für Schachanfänger geeignet. Mit insgesamt 16 Kindern, etlichen Eltern und unseren zwei Trainern Thorsten und Hendrik war unser Verein beim Abrafaxe-Turnier vertreten. Für einige war es das erste Schachturnier überhaupt; als etwas „älterer Hase“ holte Benjamin Artukovic mit dem zweiten Platz in seiner Gruppe die beste Platzierung.

Benjamin Artukovic (ganz rechts) belegt den zweiten Platz in der B-Gruppe. (Foto: Frank Hoppe)

21. Abrafaxe-Kinderschachturnier 2017 weiterlesen

DJEM 2017 – LIVE-Berichterstattung aus Willingen

In diesem laufend aktualisierten Bericht wird über das Abschneiden unserer Teilnehmer bei der Deutschen Jugend-Einzelmeisterschaft in Willingen (Sauerland) berichtet. Nachdem es anfangs Probleme mit dem Internet gab, läuft inzwischen endlich alles und ich kann ab jetzt ausführlicher zu den schachlichen Abenteuern unserer Jungs schreiben. [HM]

Letztes Update: 11.06., 11:00 Uhr

Wichtige Links: DJEM-Startseite — Karteikarten von Minh (U14), Nam (U12) und Hakob (ODJM A)

  • 10.06.2017 – 11. Runde (U12) bzw. 9. Runde (U14, ODJM)

Seit 9 Uhr läuft die letzte Runde für alle. Da auch Nam aus den Livebrettern gerutscht ist, hilft jetzt nur Daumendrücken für einen gelungenen Schlussspurt. Bei Nam hat es jedenfalls geholfen: Sieg in der letzten Runde und damit 6,0/11! (Platz 17 von 56) Es  ist hervorzuhaben, dass er – außer in der letzten Runde – durchgehend gegen stärkere Gegner gespielt hat und somit etwa 80 DWZ-Punkte gewinnen wird. Lediglich sein Ergebnis mit Schwarz (nur 1,5/5) ist verbesserungsbedürftig… aber im nächsten jahr darf er nochmals in der gleichen Altersklasse spielen.

Bei Minh und Hakob hat das Daumendrücken leider nicht geholfen. Beide verlieren ihre letzte Partie und beenden das Turnier mit 3,0/9 (Minh) bzw. 3,5/9 (Hakob). Während Minh sicherlich nicht zufrieden sein wird, hat Hakob auch ein gutes Turnier gespielt. Leider ging ihm nach hervorragendem Beginn (3,0/5) in den letzten Runden ein wenig die Puste aus, aber auch er hat, mit Ausnahme der ersten Runde, nur gegen DWZ-stärkere Gegner gespielt und dort gut mitgehalten.  Das abschließende Fazit überlasse ich dann dem „Cheftrainer“ Hendrik. [TG]

DJEM 2017 – LIVE-Berichterstattung aus Willingen weiterlesen