Archiv der Kategorie: Organisatorisches

Clubspielplan bis Jahresende

Diesen Freitag geht mit der 3. Runde unser 3×3-Turnier zu Ende (alle Tabellen auf der Turnierseite sind aktualisiert), zwei Wochen später, am 2. November, beginnt die Clubmeisterschaft, für die bereits gut ein Dutzend Anmeldungen vorliegen. Zur einfachen Orientierung im Dickicht künftiger Termine wird in diesem Beitrag – als Ergänzung zu unserem unter „Spielbetrieb“ einzusehenden Kalender – ein übersichtlicher Spieplan mit Terminen bis zum Jahresende veröffentlicht. Clubspielplan bis Jahresende weiterlesen

CSM und CBM: Neue Regeltermine

2. CSM-Wertungsturnier an diesem Freitag siehe unten!

Am Zweiten spielt man schneller bei der Weissen Dame!

Diese Abwandlung eines bekannten Werbeslogans dürfen sich Liebhaber von Turnieren mit kurzen Bedenkzeiten ab sofort als Merkregel einprägen! Einer Anregung von meiner Seite folgend ist der Vorstand zu der Entscheidung gekommen, die Wertungsturniere der Clubschnell- sowie -blitzschachmeisterschaft künftig jeweils anstelle des dritten in der Regel bereits am zweiten Freitag eines Monats stattfinden zu lassen. Hierdurch soll in erster Linie dem zuletzt starken Teilnehmerschwund bei diesen Turnieren entgegengewirkt werden, indem Terminkollisionen mit Turnieren anderer Vereine vermieden und dadurch hoffentlich wieder vermehrt Gäste zu unseren Wertungsturnieren angezogen werden. CSM und CBM: Neue Regeltermine weiterlesen

Mitglieder-Umfrage zur CSM

In gut zwei Wochen am 16. Februar 2018 beginnt die diesjährige Clubschnellschachmeisterschaft (CSM).

Der bei der CSM seit deren Einführung vor zwei Jahren geltende Modus – 4 Wertungsturniere (WT) mit jeweils 5 Runden im beschleunigten Schweizer System bei einer Bedenkzeit von 10 Minuten zuzüglich 10 Sekunden pro Zug je Spieler und Partie – hat sich in der Praxis nur bedingt als sinnvoll erwiesen (Einzelheiten hierzu nachfolgend unter I.). Es ist somit eine Abänderung des Modus angedacht, wobei eine der beiden folgenden Bedenkzeiten (jeweils pro Spieler und Partie) – entweder eine kürzere oder eine längere – zur Anwendung kommen soll (Einzelheiten hierzu nachfolgend unter II.):

– 10 Minuten zuzüglich 5 Sekunden pro Zug (6 oder 7 Runden pro Spielabend)
– 15 Minuten zuzüglich 10 Sekunden pro Zug (4 Runden pro Spielabend)

Mitglieder-Umfrage zur CSM weiterlesen