Alle Beiträge von Christian Greiser

OLNO 2018/19 – R9: WeDa vs. Oberschöneweide 6:2

Mit ihrem deutlichen Heimsieg krönt die ERSTE eine sehr gute Saison und vertreibt damit auch die zuletzt gelegentlich aufgekeimten Zweifel an ihrem Verbleiben in der OLNO. Der Lohn aller Mühen ist der 4. Platz in der Endtabelle. Bester Mannschaftsspieler  wurde Franko Mahn mit insgesamt 6,5/9 – darunter ein Einsatz in der ZWEITEN.

 

OLNO-Schlusstabelle nach 9 Runden

  Mannschaft 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Sp MP BP BW
1. SF Berlin III  +  3 5 5 6 6 9 16 47 205
2. SC Empor Potsdam 5  +  5 5 4 5 4 4 5 9 15 41½ 185
3. SC Kreuzberg 3  +  5 5 7 5 9 12 41 186½
4. SC Weisse Dame 3 3  +  5 6 6 5 9 10 38½ 167
5. SV Empor Berlin 3 4  +  3 4 9 10 35½ 170½
6. SK König Tegel II 3 3 3 5  +  4 4 7 7 9 8 38½ 167½
7. Greifswalder SV 4 4  +  3 5 9 8 34½ 162
8. TSG Oberschöneweide 2 4 3 2 4 5  +  3 9 6 31 135½
9. TuS Makkabi Berlin 2 1 2 1 3 5  +  5 9 4 26 135½
10. SG Güstrow-Teterow 3 3 3 4 1 3  +  9 1 26½ 105½

OLNO 2018/19 – R9: WeDa vs. Oberschöneweide 6:2 weiterlesen

BMM 2018/19 – 9. Runde: +6 =0 -0: Grandioses Finale! (2. Aktualisierung)

Die DRITTE veröffentlicht ihren letzten Gemeinschaftsbericht der abgelaufenen Saison, der aus gegebenem Anlass ein klein wenig umfangreicher ausfällt. Aktuell hier nun die Ergebnisse der 9. Runde und die Abschlussbilanz aller 6 Mannschaften in tabellarischer Form.


Mit 6 Mannschaftserfolgen erlebte unser Verein ein grandioses Saisonfinale, auch wenn die Sensation – ein Aufstieg der DRITTEN in die Landesliga – ausblieb. Die VIERTE (zu siebt) und die FÜNFTE (zu sechst!) mussten dabei wegen Aufstellungsproblemen gar in Unterzahl antreten, was diese aber nicht vom Erfolg abhalten konnte. Die abschließenden Mannschaftssiege sorgten dafür, dass am Ende keine Mannschaft schlechter als auf Platz 6 steht – hoffentlich zieht die ERSTE am kommenden Wochenende nach!

Sehr harmonisch auch der Schlussakkord bzw. das Postludium am Ostkreuz, zu dem die SECHSTE in voller Mannschaftsstärke erschien, um ein hervorragendes Saisonergebnis, ihre engagierte Mannschaftsleiterin und die erste weibliche Titelträgerin in der Vereinsgeschichte – die SECHSTE stellt nämlich mit Anna Gutmann (7,5/8) die  Saisonmeisterin – zu feiern.

Liga HEIM Ergebnis AUSWÄRTS Platz BP MP
Stadtliga A SC Friesen Lichtenberg 2  3,5:4,5 WeDa 2 5 39,0 10
Stadtliga B SK Tempelhof 1931  2,5:5,5 WeDa 3 2 45,0 16
Klasse 1.3 SG Weißensee 49 2  3,5:4,5 WeDa 4 6 33,0 8
Klasse 2.4 SC Zitadelle Spandau 1977 4  3,5:4,5 WeDa 5 5 35,5 10
Klasse 3.2 SG Weißensee 49 3  2,5:5,5 WeDa 6 1 50,5 17
Klasse 4 West SC Zitadelle Spandau 1977 6 1,5:4,5 WeDa 7 6 22,0 7

„Lobende Erwähnungen“ verdienen sich außerdem noch folgende Spieler:

BMM 2018/19 – 9. Runde: +6 =0 -0: Grandioses Finale! (2. Aktualisierung) weiterlesen

BMM 2018/19 – 8. Runde: +4 =1 -1: Spannung pur (3. Aktualisierung)

Die DRITTE eröffnet den Spannungsbogen bei den Berichten, der von der ZWEITEN fortgesetzt und von der VIERTEN auf die Spitze getrieben wird. Außerdem sei an dieser Stelle auf den Bericht beim SK Zehlendorf zur 1,5:6,5-Niederlage gegen die SECHSTE verwiesen …


 

Liga HEIM Ergebnis AUSWÄRTS Platz BP MP
Stadtliga A SF Nord-Ost Berlin  3,5:4,5 WeDa 2 5 34,5 8
Stadtliga B BSG 1827 Eckbauer  3,5:4,5 WeDa 3 2 39,5 14
Klasse 1.3 BSG 1827 Eckbauer 2  3,5:4,5 WeDa 4 7 28,5 6
Klasse 2.4 SC Friesen Lichtenberg 4  5:3 WeDa 5 5 31,0 8
Klasse 3.2 SK Zehlendorf 5  1,5:6,5 WeDa 6 1 45,0 15
Klasse 4 West SC Schwarz-Weiß Lichtenrade 4 3:3 WeDa 7 8 13,0 5

 

BMM 2018/19 – 8. Runde: +4 =1 -1: Spannung pur (3. Aktualisierung) weiterlesen

OLNO 2018/19 – R7: WeDa vs. Greifswald 3,5:4,5 und BJEMw

Abgesehen von ihrem am Spitzenbrett gemeldeten Großmeister sind die Greifswalder Gäste mit ihrer bestmöglichen Aufstellung angetreten und haben damit kundgetan, dass sie den Ernst ihrer Lage nicht nur verstanden haben, sondern durchaus auch gewillt waren, sich auf die Hinterbeine zu stellen. Was ihnen – wenn auch nur ganz knapp und sehr zum Leidwesen unserer ERSTEN – erfolgreich gelungen ist. Dennoch verbleibt die ERSTE weiterhin auf dem 4. Tabellenplatz.

 

        SC Weisse Dame     Greifswalder SV        
1 FM 2281 GER Hendrik Möller   0 : 1   Nick Müller GER 2358 FM 2
2   2287 GER Hans-Joachim Waldmann   ½ : ½   Hannes Leisner GER 2295   3
3   2153 AUT Kay Hansen   0 : 1   Max Weber GER 2229   4
5   2199 GER Dr. Ingo Abraham   1 : 0   Wilko Stubbe GER 2219   5
6   2129 GER Heinz Uhl   ½ : ½   Dr. Malte Stopsack GER 2214   6
7   2190 GER Kai-Gerrit Venske   ½ : ½   Olaf Teschke GER 2226   7
8   2056 GER Ralf Mohrmann   0 : 1   Christian Bartolomäus GER 2196   8
10   2144 GER Franko Mahn   1 : 0   Rüdiger Kürsten GER 2168   9

OLNO 2018/19 – R7: WeDa vs. Greifswald 3,5:4,5 und BJEMw weiterlesen