Archiv der Kategorie: Blitzschach

Clubblitz und freie Blitzturniere, sowie Berichte über Berliner und Norddeutsche Blitzmeisterschaften

CBM 2022: Heinz Uhl gewinnt Clubblitzschachmeisterschaft!

In einem stark besetzten Feld konnte Heinz Uhl mit 13,5 /16 Punkten vor Hendrik Möller (13) und Yannick Kather (12,5) den ersten Platz belegen und holte den Clubblitzschachtitel für das Jahr 2022.

Hier der „amtliche Endstand“ in Form einer Kreuztabelle nach Rang:

 

Nr.  Name 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 Pkt. Sb.-Bg.
  1.  Heinz Uhl   0 1 1 ½ 1 1 0 1 1 1 1 1 1 1 1 1 13,5 94,50
  2.  Hendrik Möller 1   1 0 ½ 0 1 ½ 1 1 1 1 1 1 1 1 1 13,0 89,75
  3.  Yannick Kather 0 0   1 ½ 1 1 1 0 1 1 1 1 1 1 1 1 12,5 83,00
  4.  Ingo Abraham 0 1 0   ½ ½ ½ 1 1 ½ 1 1 1 1 1 1 1 12,0 78,00
  5.  Cord Wischhöfer ½ ½ ½ ½   ½ ½ 1 ½ ½ 1 0 1 1 1 1 1 11,0 74,75
  6.  Thorsten Groß 0 1 0 ½ ½   0 1 1 1 0 1 1 1 1 1 1 11,0 70,50
  7.  Anton Bashtavy 0 0 0 ½ ½ 1   ½ 1 1 1 1 ½ ½ 1 1 1 10,5 65,50
  8.  Bastian Deubler (Gast) 1 ½ 0 0 0 0 ½   1 ½ 1 1 0 1 1 1 1   9,5 58,50
  9.  Kai-Gerrit Venske 0 0 1 0 ½ 0 0 0   0 1 1 1 1 1 1 1   8,5 45,00
10.  Martin Sechting 0 0 0 ½ ½ 0 0 ½ 1   ½ 1 ½ 1 0 1 1   7,5 42,50
11.  Ralf Mohrmann 0 0 0 0 0 1 0 0 0 ½   0 1 1 1 1 1   6,5 29,25
12.  Gregorios Sklavounos 0 0 0 0 1 0 0 0 0 0 1   1 1 1 0 1   6,0 30,00
13.  Carsten Miemietz 0 0 0 0 0 0 ½ 1 0 ½ 0 0   1 1 1 1   6,0 27,00
14.  Max Hoyer 0 0 0 0 0 0 ½ 0 0 0 0 0 0   1 1 1   3,5 10,25
15.  Dennis Bertuch 0 0 0 0 0 0 0 0 0 1 0 0 0 0   1 1   3,0   9,50
16.  Juan Esteban Rendon 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 1 0 0 0   1   2,0   6,00
17.  Kasim Weiss (Gast) 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0     0,0   0,00

 

CBM 2022: Heinz Uhl gewinnt Clubblitzschachmeisterschaft! weiterlesen

Was steht demnächst an bei der WEISSEN DAME?

Hallo Vereinsmitglieder,

ich möchte Euch einen Überblick geben, was demnächst an den Vereinsabenden geplant ist.

Blitz- und Schnellschach – wie laufen die Meisterschaften wieder an?
  • Blitz- und Schnellschach wird in Zukunft immer am 2. Freitag im Monat abwechselnd stattfinden (Ausnahmen bestätigen diese Regel, siehe unten!)
  • Ab Januar beginnt wieder der normale Zyklus für die Meisterschaften 2023. Es gibt 6 Wertungsrunden pro Turnierform.
  • Die Turnierreihe „Freitag der 13.“ wird in die Schnellschachmeisterschaft eingegliedert (es gibt eine getrennte Wertung für die WeDa-Mitglieder)
  • Begonnen wird am 13.01.2023 mit einem Schnellschachturnier im Rahmen des „Freitag der 13.“ – gleich ein Kracher zum Auftakt.
  • Außerdem hat der Vorstand beschlossen, dass es für das Jahr 2022 ein Blitz- und ein Schnellschachturnier geben soll, bei denen dann der Sieger den Titel des entsprechenden Clubmeisters gewinnen kann. Diese Turniere finden am 11.11.2022 (Schnellschach) und am 02.12.2022 (Blitzschach) statt.
Terminkalender – Änderungen

Im Terminkalender gibt es einige Änderungen und Ergänzungen. Den kompletten Terminkalender findet Ihr unter diesem Link.

Das wichtigste in Kürze:

  • Am 09.12.2022 findet kein Vereinsabend statt. Das DRK möchte in den Räumen seine Weihnachtsfeier abhalten. Deshalb verschiebt sich das Blitzschach-Meisterschaftsturnier auf den 1. Freitag im Monat (s.o.).
  • Am 16.12.2022 findet die Weihnachtsfeier von Weisse Dame statt.
  • Am 06.01.2023 wird ein Turnier „Alt gegen Jung“ ausgetragen. Gleich zum Jahresbeginn ein Auftakt mit viel Spaß.
  • Durch die Umstellungen der Termine im Dezember mussten die Clubmeisterschaftsrunden angepasst werden (s.u.). Ganz unten eine Liste der kommenden Termine.
  • Ausschreibungen für die zwei Turniere erscheinen im November oder Dezember.

Was steht demnächst an bei der WEISSEN DAME? weiterlesen

Blitzschach am Freitag, 14.10.2022: Thorsten Groß dank Schlussspurt siegreich!

Erfreulicherweise konnten wir am vergangenen Freitag wieder einmal gleich mehrere neue Gesichter an unserem Clubspielabend begrüßen: Unter den insgesamt zwölf Teilnehmern des Blitzschachturnieres fanden sich auch vier Gäste im Haus am Lietzensee ein. Mit am Ende 9,0/11 Punkten entschied Thorsten Groß das Turnier knapp für sich, indem er den lange Zeit in Führung liegenden Verfasser dieses Berichts auf der Zielgeraden noch abfing. Dieser landete mit 8,5 Punkten schließlich auf dem zweiten Platz, nachdem er in den beiden Schlussrunden ins Straucheln gekommen war. Mit ebenfalls 8,5 Punkten wurde der Gast Bastian Deupler aufgrund der schlechteren Feinwertung Dritter.

Blitzschach am Freitag, 14.10.2022: Thorsten Groß dank Schlussspurt siegreich! weiterlesen

Sonntag, 04.09.2022: BBMM in O’Weide

Für die Berliner Blitzschach-Mannschaftsmeisterschaft 2022 (18 Mannschaften – 17 Runden – Jeder gegen Jeden = Rutschsystem; Bedenkzeit: 3+2) wurde die nachfolgende WeDa-Mannschaft (ELO-Schnitt 2122 – Setzrangliste Nr. 6) gemeldet.

 

Ein Blick in den Turniersaal offenbart: Wie zu bereits vergessen geglaubten Zeiten wurde die Berliner Blitzschach-Mannschaftsmeisterschaft wieder ganz ohne Maskenpflicht und Mindestabstandsgebot ausgetragen. (Bild und Text: Heinz Uhl)

Sonntag, 04.09.2022: BBMM in O’Weide weiterlesen

Freitag, 26.08.22: OCP (Schweizer-System-Turnier) und Blitzturnier (3+2)

OCP ⇒ Schweizer-System-Turnier

Im Schweizer System-Turnier des Otto-Christ-Pokals gewannen Johannes Stöckel (gegen Dennis Bertuch) und Sebastian Bender (gegen Anh Huy Do) ihre Partien.


Blitzturnier (3+2)

Am 26. August 2022 fand ein spätsommerliches Blitzturnier im Modus 3+2 statt. Es nahmen 11 Spieler teil, die sich nicht von Blitz und Donner abhalten ließen und fleißig die Klingen kreuzten. Mit Ingo Abraham, der lediglich zwei Unentschieden abgab und 9 von 10 Punkten erreichte, fand das Turnier einen souveränen Sieger. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten Cord Wischhöfer (8,5 Punkte) und Thorsten Groß (7,5 Punkte).


Freitag, 26.08.22: OCP (Schweizer-System-Turnier) und Blitzturnier (3+2) weiterlesen