Archiv der Kategorie: OLNO

Oberliga Nord – Staffel Ost
Hier spielt unsere erste Mannschaft!

OLNO 2019/20 – R5: Wertvolles 4:4 im Heimspiel gegen Kreuzberg

  Titel ELO   SC Weisse Dame   4 4   SC Kreuzberg   ELO Titel  
1 FM 2265 GER Hendrik Möller   ½ : ½   Natan Birnboim ISR 2370 IM 2
2   2289 GER Hans-Joachim Waldmann   ½ : ½   Drazen Muse CRO 2344 IM 4
6   2144 GER Heinz Uhl   ½ : ½   Maximilian Paul Mätzkow GER 2228 FM 5
7   2216 GER Dr. Ingo Abraham   ½ : ½   Robert Glantz GER 2308 FM 6
8   2139 GER Martin Kaiser   ½ : ½   Philipp Lerch GER 2309 FM 7
9   2246 GER Michael Kyritz   ½ : ½   Aron Moritz GER 2207   8
11   2173 GER Stefan Prange   ½ : ½   Klaus Lehmann GER 2242 FM 9
17   2001 GER Josef Gelman   ½ : ½   Dr. Manfred Glienke GER 2236 IM 11

OLNO 2019/20 – R5: Wertvolles 4:4 im Heimspiel gegen Kreuzberg weiterlesen

OLNO 2019/20 – großer Doppelbericht zur 3. und 4. Runde

„Von guten und weniger guten, ausgebliebenen guten und ausgefallenen Zügen sowie großzügigen und überraschenden Reaktionen“

 

Greifswalder Weihnachtsmarkt auf dem historischen Marktplatz. (Foto und Text: Heinz Uhl)

 

Bei der ERSTEN wird es langsam zur Tradition, über den Verlauf der Mannschaftskämpfe in der Oberliga anstelle einer spieltäglichen Berichterstattung jeweils im Rahmen eines ausführlichen Doppelberichts in Intervallen von zwei Runden zu berichten; was durchaus verständlich erscheinen mag, wenn – wie auch jetzt wieder – in ebenso schöner Regelmäßigkeit ein Auswärtssieg auf eine Heimniederlage folgt. Nichtsdestotrotz soll diese Serie natürlich schon beim nächsten Heimspiel in Runde 5 gegen Kreuzberg keine Fortsetzung mehr finden.

OLNO 2019/20 – großer Doppelbericht zur 3. und 4. Runde weiterlesen

OLNO 2019/20 – R4: Wichtiger 4,5:3,5-Auswärtssieg in Greifswald (aktualisiert)

Trotz ihrer Niederlage haben unsere Gegner unter dem Titel „Vier-Punkte-Spiel verloren“ bereits einen kurzen Bericht über den Mannschaftskampf veröffentlicht. Ein ausführlicher eigener Bericht von Manfred Lenhardt folgt in Kürze nach. Hier zunächst die Einzelergebnisse:

 

  Greifswalder SV     SC Weisse Dame  
2   2238 GER Hannes Leisner   ½ : ½   Hendrik Möller GER 2266 FM 1
3   2212 GER Wilko Stubbe   0 : 1   Hans-Joachim Waldmann GER 2281   2
5   2196 GER Marius Fromm   1 : 0   Kai-Gerrit Venske GER 2166   5
7   2251 GER Max Weber   ½ : ½   Heinz Uhl GER 2141   6
9   2054 GER Jannis Lange   0 : 1   Dr. Ingo Abraham GER 2210   7
11   2175 GER Rüdiger Kürsten   1 : 0   Martin Kaiser GER 2148   8
14   2038 GER Wilfried Woll   ½ : ½   Manfred Lenhardt GER 2056   16
15   1952 GER Christoph Sowada   0 : 1   Josef Gelman GER 1992   17

OLNO 2019/20 – R4: Wichtiger 4,5:3,5-Auswärtssieg in Greifswald (aktualisiert) weiterlesen

OLNO 2019/20 – R3: 3:5-Heimniederlage gegen Schachfreunde III

  SC Weisse Dame   3 5   SF Berlin III  
1 FM 2267 GER Hendrik Möller   ½ : ½   Dr. Andreas Modler GER 2228   1
2   2272 GER Hans-Joachim Waldmann   1 : 0   Christoph Nogly GER 2235 FM 2
5   2173 GER Kai-Gerrit Venske   0 : 1   Dr. Joachim Wintzer GER 2273 FM 3
6   2147 GER Heinz Uhl   0 : 1   Udo Hoffmann GER 2313   4
7   2208 GER Dr. Ingo Abraham   ½ : ½   Stefan Brettschneider GER 2272 FM 5
8   2155 GER Martin Kaiser   0 : 1   Felix Nötzel GER 2251   6
9   2246 GER Michael Kyritz   ½ : ½   Frank Van Hasselt HKG 2244   7
11   2176 GER Stefan Prange   ½ : ½   Daniel Weber GER 2069   8

 

Ein ausführlicher Bericht folgt nach.

OLNO 2019/20 – R3: 3:5-Heimniederlage gegen Schachfreunde III weiterlesen

OLNO 2019/20 – großer Doppelbericht zur 1. und 2. Runde (ergänzt um eine Stellungsanalyse)

Langsam entwickelt es sich zur Tradition, dass die ERSTE ihre Saison in der Oberliga Nord-Ost mit dem Mannschaftskampf gegen Empor Berlin beginnt. In den ersten zwei Jahren nach dem Wiederaufstieg gelangen uns auswärts zwei hartumkämpfte und teilweise glückliche 4,5:3,5-Auswärtssiege (zum Nachlesen hier und hier).

Im verflixten dritten Jahr verordnete uns Staffelleiter J. Kohlstädt erstmals einen Heimkampf! Ob es wieder einen gelungenen Start in die Saison und eine unbeschwerte Saison ohne Abstiegsnöte geben wird? Um die Spannung (auch für etwas vergessliche Vereinsmitglieder) gleich heraus zu nehmen: zumindest das erste Ziel wurde leider nicht erreicht! Empor trat zwar diesmal nicht (wie 2018/19) mit den ersten Acht an, hatte sich aber mit dem prominenten Rückkehrer IM Karsten Volke am 1. Brett enorm verstärkt. Auch bei uns fehlten zwei Stammkräfte, die aber durch die Schachfreunde Kyritz und Kysucan adäquat vertreten werden konnten. Und dann ging es auch schon los: OLNO 2019/20 – großer Doppelbericht zur 1. und 2. Runde (ergänzt um eine Stellungsanalyse) weiterlesen

OLNO 2019/20 – R2: Souveräner Auswärtssieg bei Lok Brandenburg

  SG Lok Brandenburg   1 7   SC Weisse Dame  
1 FM 2244 GER Raphael Rehberg   ½ : ½   Hans-Joachim Waldmann GER 2280   2
2   1991 GER Lucas Manzke   0 : 1   Kai-Gerrit Venske GER 2175   5
3 FM 2146 GER Günter Walter   0 : 1   Heinz Uhl GER 2144   6
4   2096 GER Hans-Rainer Urban   0 : 1   Dr. Ingo Abraham GER 2203   7
5   2033 GER Stefan Schulze-Bergcamen   0 : 1   Martin Kaiser GER 2146   8
6   2018 GER Maik Rettig   ½ : ½   Stefan Prange GER 2180   11
7   2082 GER Norbert Schulz   0 : 1   Thorsten Groß GER 2161   13
8   1945 GER Klaus Müller   0 : 1   Alexander Kysucan GER     14

Gegen den Aufsteiger aus Brandenburg gab es heute einen souveränen Auswärtssieg. Mit 2:2 Mannschaftspunkten sieht die Tabelle wieder freundlicher aus. Ein ausführlicher Bericht folgt.

 

OLNO 2019/20 – R2: Souveräner Auswärtssieg bei Lok Brandenburg weiterlesen