Archiv der Kategorie: Alles außer Schach

Sonstige Artikel, mit einem entfernten Schachbezug.

Nachruf für Rafet Muratovic

Liebe Schachfreunde,

wie wir erst kürzlich erfahren haben, ist unser Mitglied Rafet Muratovic bereits im Januar 2018 nach einem Krankenhausaufenthalt im Alter von 70 Jahren verstorben.

Rafet hatte es Mitte der 1990er Jahre aus seiner jugoslawischen Heimat nach Berlin verschlagen. Im Sommer 2011 wechselte er zu uns, nachdem er zuvor für die SGr Hertha 06 gespielt hatte, und spielte fortan regelmäßig in unserer 4. und 5. Mannschaft.  Als aktiver Spieler konnte man ihn aber bei vielen Turnieren in Berlin antreffen. Auch im Betriebsschach (FV Schach) war Rafet aktiv, und spielte dort für den SV DeTeWe.

Rafet Muratovic, hier im Jahr 2016 bei einer BMM-Runde

Nachruf für Rafet Muratovic weiterlesen

Fotobericht zur Weihnachtsfeier 2017

Weihnachtsfeier 2017

Fotobericht von Christian Greiser

Im Mittelpunkt der diesjährigen Weihnachtsfeier stand eindeutig Mannes Verabschiedung als langjähriger Gastronom der WEISSEN DAME. Über 30 Jahre – mit wenigen Unterbrechungen – leistete er seinen Dienst vor allem in den Abend- und Nachtstunden; und das völlig ohne Nacht-, Sonntags- oder Feiertagszuschläge. So einen muss man erst einmal finden …

Und selbst am letzten großen Arbeitstag ging es – wie so manches Mal – nicht ohne Opfer ab; diesmal war es ein heftiger Schnitt in einen seiner Finger, der Manne für eine gute Stunde lahmlegte.

 

Manne zeigt seinen verletzten Finger. (2017 Foto CG)

 

Fotobericht zur Weihnachtsfeier 2017 weiterlesen

Helfer für das Deutsche Turnfest gesucht!

Vom 03. bis 10. Juni, während der Pfingstferien, findet in Berlin das Internationale Deutsche Turnfest statt. Hierbei werden die meisten Teilnehmer in 166 Berliner Schulen untergebracht, die über alle Berliner Bezirke verstreut sind. Für das Turnfest werden aktuell immer noch Helfer gesucht und – obwohl wir bislang keine Turnabteilung haben – hier kommt die WEISSE DAME ins Spiel.

Helfer für das Deutsche Turnfest gesucht! weiterlesen

BMM 2016/17 – 5. Runde: „KÄMPFEN LOHNT SICH!“

Der Reihenfolge nach ist dieser tatsächlich erste Bericht der VIERTEN in der laufenden Saison gerade einmal die 4. Aktualisierung der 5. BMM-Runde, aber seine Bedeutung – sicher auch wegen des Autors – geht weit darüber hinaus. Deshalb erhält er einen Sonderstatus. Ohne den nun folgenden kurzen Überblick zur Person des Autors und – zwangsläufig etwas länger – zur jüngeren Krankengeschichte von Christoph bliebe im eigentlichen Bericht vieles unverständlich, deshalb zuerst seine Vorgeschichte. BMM 2016/17 – 5. Runde: „KÄMPFEN LOHNT SICH!“ weiterlesen