Archiv der Kategorie: WeDa zuhause

Freitag, 17.09.21: Schnellschach (10 + 0)

Am Freitag, den 17.09. fand ein recht gut besuchtes Schnellschachturnier im HaL statt. Gespielt wurde ein siebenrundiges CH-System-Turnier mit 10 Minuten Bedenkzeit pro Spieler ohne Inkrement. Den Weg dazu fanden erfreulicherweise auch einige Gäste aus anderen Vereinen und zwei Jugendliche, die so das Geschehen bereicherten. Insgesamt kamen ca. 20 Teilnehmer zum Spielabend, was schon fast wieder dem Vorpandemie-Niveau entspricht. 
 
Am Ende konnte sich Cord Wischhöfer mit 6,5 Punkten durchsetzen, vor Ingo Abraham mit 6,0 Punkten und Thorsten Groß mit 5,5 Punkten auf dem 3. Platz. Diese drei Spieler lagen deutlich vor dem breiten Mittelfeld, das von unserem Gast Stefan Pott (4,0 Punkte) angeführt wurde.


Freitag, 17.09.21: Schnellschach (10 + 0) weiterlesen

Freitag, 10.09.21: Kevin Högy gewinnt WeDa-Uhrensimultan 7,5 : 2,5

 

Von links nach rechts im Uhrzeigersinn, in der Mitte mit den weißen Steinen Kevin: Loic (1:0) – Josef (0:1) – Heinz (1:0) – Anh Huy Do (1:0) – Theo (1:0) – Robert (1:0) – Ralf (1:0) – Christian (0:1); mit dabei, aber nicht aufs Foto gebannt, waren noch Ingo (1/2) und Eyad (1:0). (Foto: TG)

 
Eröffnung
 
Ursprünglich war der Beginn des Simultans für 19:30 Uhr geplant. Wegen eines für den Getränkenachschub zuständigen Nachzüglers, wurde der Startschuss netterweise auf 20 Uhr verschoben. Danach wurde es ernst.
 

Freitag, 10.09.21: Kevin Högy gewinnt WeDa-Uhrensimultan 7,5 : 2,5 weiterlesen

Freitagabend im HaL: WeDa Club-Mannschaftskampf an vier Brettern (Update: Mini-Fotobericht – Tabelle)

 
Gebannt beobachten der neu gewählte 1. Vorsitzende Kai-Gerrit Venske (links stehend) und Ralf Mohrmann (rechts stehend) die spannende Partie zwischen Johannes Stöckel (rote Jacke) gegen Ingo Abraham. Diese Begegnung endete – eher unerwartet – unentschieden. Am hinteren Bildrand sitzen sich Maria und Josef gegenüber. Hier hatte Josef das bessere Ende für sich. (Foto: CG)


Freitagabend im HaL: WeDa Club-Mannschaftskampf an vier Brettern (Update: Mini-Fotobericht – Tabelle) weiterlesen

Freitagabend: Blitz (3+2) im Haus am Lietzensee (HaL)

 

 

Am vergangenen Freitag fand das erste Blitzturnier am realen Brett in diesem Jahr statt. Immerhin 9 Spieler nahmen an diesem Turnier teil, darunter sogar ein Gast. Hinzu kamen noch einige Spieler, die an den Nebentischen untereinander spielten. Im Ergebnis ging der geteilte Turniersieg an Thorsten Groß und Ingo Abraham. Auf dem dritten Platz kam unser externer Spielleiter Martin Kaiser ins Ziel. Danach folgten unser neuer Vorsitzender Kai-Gerrit Venske und Josef Gelman. Die weiteren Ergebnisse können der beigefügten analogen Tabelle entnommen werden.

Auch für die nächsten Wochen wollen wir wieder einen Spielplan aufstellen. Eine kleine Gruppe von Mitgliedern macht sich dazu gerade Gedanken. Ihr werdet also demnächst weiteres dazu hören. Freitagabend: Blitz (3+2) im Haus am Lietzensee (HaL) weiterlesen