Archiv der Kategorie: BMM

Berliner Mannschaftsmeisterschaft

BMM 2019/20 – 2. Runde: +3 =2 -2: Knappe Resultate (2. Aktualisierung)

Im Vorfeld knirschte es etwas, doch schließlich konnten erfreulicher Weise erneut alle Bretter für die durchweg mit weiten Anreisen verbundenen Auswärtsspiele besetzt werden. In 6 von 7 Mannschaftskämpfen ging es diesmal sehr eng zu, die einen hatten dabei Glück, andere nicht …

Die ZWEITE stellte heute klar, was aus ihrer Sicht ein „standesgemäßes Ergebnis“ ist und holte bei stark aufgestellten Zehlendorfern ein 4:4. —> siehe Bericht

Die DRITTE kann diesmal nicht zufrieden sein, denn das Duell gegen einen Abstiegskandidaten ging knapp verloren.

Die VIERTE konnte leider nicht an die Leistung der 1. Runde anknüpfen, geriet früh in Rückstand und strampelte sich bis zum Ende vergeblich ab. —> siehe Bericht

Gegen den Setzlistenzweiten ihrer Staffel mutierte die FÜNFTE aufgrund der tatsächlichen Aufstellungen zum Favoriten  und wurde dieser Rolle nach einem dramatischen Schlussfeuerwerk auch gerecht (in gewisser Weise stimmte anscheinend die „Chemie“ nicht … ).

Erneut durchwachsen, am Ende (wieder) ein gerechtes 4:4, so das kurze Fazit für die SECHSTE.

Die SIEBTE überzeugt erneut und schwingt sich mit dem einzigen deutlichen Sieg der Runde zur bislang erfolgreichsten Mannschaft in dieser Saison auf.

Beim Auftritt der ACHTEN überzeugten die „Alten“ (O-Ton eines Beteiligten) mit drei Siegen, ein zusätzliches Remis sicherte den knappen Erfolg gegen einen gleichwertigen Gegner.

 

BMM 2019/20 – 2. Runde: +3 =2 -2: Knappe Resultate (2. Aktualisierung) weiterlesen

BMM 2019/20 – 1. Runde: +2 =3 -2: Gute Stimmung zum Auftakt (3. Aktualisierung)

Nach den Berichten der ZWEITEN und VIERTEN hat es auch die DRITTE endlich geschafft!


 

DRITTE: 4:4 nach hartem Kampf!

Gemeinschaftsbericht veröffentlicht von Christian Greiser

Der erste Spieltag war kein ganz einfacher – nach dem sportlich spät errungenen Aufstieg. Was unter anderem daran liegen mag, dass so mancher das Geschehene – vor allem emotional – noch verarbeiten muss. Was uns aber nicht allein so geht, denn selbst auf allerhöchster Ebene fahren die Gefühle manchmal dermaßen Achterbahn, dass man Angst hat der ein oder andere könnte mal aus der Kurve fliegen.

Wie dem auch sei, mit Zitadelle 2 hatten wir eine Mannschaft zu Gast, die in der vergangenen Saison nicht nur unsere ZWEITE ebenfalls zum Saisonstart bei uns – wenn mit 4,5:3,5 auch denkbar knapp – bezwingen konnte. Vor dem Startschuss war die Truppe aus Spandau sogar noch der Topfavorit unserer Staffel, wenn man dem LigaOrakel glauben schenken möchte.


BMM 2019/20 – 1. Runde: +2 =3 -2: Gute Stimmung zum Auftakt (3. Aktualisierung) weiterlesen

BMM-Saison vor dem Start

Am kommenden Sonntag werden unsere 7 BMM-Mannschaften mit Heimwettkämpfen in den Räumen der Peter-Ustinov-Schule (Mensagebäude) in die Saison starten (Zuschauer willkommen, Beginn: 9 Uhr, Umstellung auf Winterzeit beachten). Nicht unerwähnt bleiben darf dabei, dass nach unserem Einspruch gegen die BMM-Auslosung, dem letztlich durch den Vermittlungsausschuss des BSV stattgegeben wurde, die 2. Mannschaft in der Landesliga (anstelle der Stadtliga) antreten darf und wird. Dieses – je nach Perspektive – Vorspiel oder Nachspiel war aber nicht das einzig Interessante (und Aufwändige) einer langen Saisonvorbereitung. Im folgenden deshalb nachzulesen: „The whole story“ …

BMM-Saison vor dem Start weiterlesen

BMM 2019/20: Es ist vollbracht!

Na gut, beginnend mit der 1. Runde am 27. Oktober haben natürlich alle Mannschaften ihre 9, in einigen Staffeln nur 8 Wettkämpfe noch vor sich, doch mit der Meldung unserer insgesamt 7 BMM-Mannschaften zum Meldeschluss am vergangenen Freitag ist aus ganz persönlicher Sicht des Externen Spielleiters das Schwierigste nun geschafft, wobei: Ein erster Blick auf die heute veröffentlichte 1. Version der Auslosung lässt erahnen, dass einige unserer Mannschaften bei ihren erforderlichen (Klassenerhalt) bzw. selbstgesteckten oder mutmaßlich erreichbaren (Aufstieg) Zielen vor anspruchsvollen Aufgaben stehen …

Nachfolgend sind die Aufstellungen für die Saison 2019/20 zu finden (die Aufstellung der ERSTEN musste bereits zum 01.08. gemeldet werden und lässt sich hier nachlesen). Besonderer Stolz der verantwortlichen Jugendmitarbeiter ist dabei die neu gemeldete Mädchenmannschaft, inklusive weis(s)er Dame …

 

BMM 2019/20: Es ist vollbracht! weiterlesen

BMM-Planung im Dialog

Der Fragebogen ist verschickt und der Vorstand entscheidet – vereinfacht ausgedrückt – anhand des Überblicks über Spielstärke, Wünsche und  Spielbereitschaft (Häufigkeit der Einsätze) der Mitglieder über die Nominierung der Mannschaften. Soweit – so gut?! Nicht immer, befanden einige Vereinsmitglieder und so lädt der Verein für den morgigen Freitag, ab 19.00 Uhr zu dem bereits angekündigten BMM-Planungstreffen ins Quartier in der Schlangenbader Str. 11 ein (bzgl. des Ablaufs bitte „weiterlesen“).

Parallel dazu setzen sich übrigens auch Spieler der und Kandidaten für die erste, in der Oberliga antretende Mannschaft zusammen. Dabei wird es u.a. bereits konkreter um Nominierungen gehen. Interessenten sollten sich daher umgehend melden oder vor Ort erscheinen, auch wenn morgen noch nicht endgültig über die Nominierungen entschieden werden wird.

BMM-Planung im Dialog weiterlesen

BMM 2018/19 – 9. Runde: +6 =0 -0: Grandioses Finale! (2. Aktualisierung)

Die DRITTE veröffentlicht ihren letzten Gemeinschaftsbericht der abgelaufenen Saison, der aus gegebenem Anlass ein klein wenig umfangreicher ausfällt. Aktuell hier nun die Ergebnisse der 9. Runde und die Abschlussbilanz aller 6 Mannschaften in tabellarischer Form.


Mit 6 Mannschaftserfolgen erlebte unser Verein ein grandioses Saisonfinale, auch wenn die Sensation – ein Aufstieg der DRITTEN in die Landesliga – ausblieb. Die VIERTE (zu siebt) und die FÜNFTE (zu sechst!) mussten dabei wegen Aufstellungsproblemen gar in Unterzahl antreten, was diese aber nicht vom Erfolg abhalten konnte. Die abschließenden Mannschaftssiege sorgten dafür, dass am Ende keine Mannschaft schlechter als auf Platz 6 steht – hoffentlich zieht die ERSTE am kommenden Wochenende nach!

Sehr harmonisch auch der Schlussakkord bzw. das Postludium am Ostkreuz, zu dem die SECHSTE in voller Mannschaftsstärke erschien, um ein hervorragendes Saisonergebnis, ihre engagierte Mannschaftsleiterin und die erste weibliche Titelträgerin in der Vereinsgeschichte – die SECHSTE stellt nämlich mit Anna Gutmann (7,5/8) die  Saisonmeisterin – zu feiern.

Liga HEIM Ergebnis AUSWÄRTS Platz BP MP
Stadtliga A SC Friesen Lichtenberg 2  3,5:4,5 WeDa 2 5 39,0 10
Stadtliga B SK Tempelhof 1931  2,5:5,5 WeDa 3 2 45,0 16
Klasse 1.3 SG Weißensee 49 2  3,5:4,5 WeDa 4 6 33,0 8
Klasse 2.4 SC Zitadelle Spandau 1977 4  3,5:4,5 WeDa 5 5 35,5 10
Klasse 3.2 SG Weißensee 49 3  2,5:5,5 WeDa 6 1 50,5 17
Klasse 4 West SC Zitadelle Spandau 1977 6 1,5:4,5 WeDa 7 6 22,0 7

„Lobende Erwähnungen“ verdienen sich außerdem noch folgende Spieler:

BMM 2018/19 – 9. Runde: +6 =0 -0: Grandioses Finale! (2. Aktualisierung) weiterlesen