Archiv der Kategorie: Otto-Christ-Pokal

Unser Vereinspokal, benannt nach dem 2002 verstorbenen Ehrenvorsitzenden.

Otto-Christ-Pokal 2019 gestartet (aktualisiert: ergänzt um Fotos)

Zehn am ersten Hauptrundenspielabend parallel ausgetragene Partien: Zum letzten Mal vor der Rückkehr an den Lietzensee ein proppenvoller Turniersaal in der „Schlange“? (Foto und Text: Heinz Uhl)

Nachdem zunächst eine auffällig geringe Anmeldungszahl für den Otto-Christ-Pokal 2019 den Internen Spielleiter schon einen Negativrekord befürchten ließ, trudelte pünktlich zum Turnierbeginn tatsächlich eine Reihe von „Last-Minute-Einsteigern“ ein, sodass sich insgesamt erfreuliche 20 Teilnehmer zum ersten Hauptrundentermin am Freitag in der „Schlange“ zusammenfanden. Die Auslosung bescherte ihnen einen guten Mix aus sehr ausgeglichenen Paarungen und solchen mit großem Spielstärkeunterschied.

Otto-Christ-Pokal 2019 gestartet (aktualisiert: ergänzt um Fotos) weiterlesen

Start des Otto-Christ-Pokals am Freitag (mit Anmeldestand, Aktualisierung 16.5.)

Diesen Freitag beginnt endlich der Otto-Christ-Pokal (am 31. Mai gibt es noch einen zweiten Termin für die Hauptrunde). Bislang liegen für ihn lediglich 16 Anmeldungen vor. Es könnten gerne noch ein paar mehr werden! Last-Minute-Einsteiger haben noch bis 19.00 Uhr am Vereinsabend die Möglichkeit, sich für eine Teilnahme zu entscheiden. Es lohnt sich!

Start des Otto-Christ-Pokals am Freitag (mit Anmeldestand, Aktualisierung 16.5.) weiterlesen

CSM und CBM: Hinweis zu den Turnierseiten (aktualisiert)

Hier anlässlich des am gestrigen Spielabend verteilten Thesenpapiers mit dem Titel „Anregungen für eine zukunftsgewandte Strategie der Weissen Dame“ ein Hinweis zur Clubschnell- und -blitzschachmeisterschaft (CSM bzw. CBM), der für einige Leser dieser Webseite von Interesse sein könnte, weil diese Information – wie zumindest das Thesenpapier vermuten lässt, wo es unter 4. zu „Versuch einer Bilanz zur JHV 2019“ heißt: „Die WeDa-Homepage leidet vor allem für den internen Spielbetrieb erheblich an fehlender Aktualität“ – möglicherweise nicht als allgemein bekannt vorausgesetzt werden kann:

Für die laufende CSM bzw. CBM ist jeweils eine Turnierseite mit dem Zwischenstand in der Gesamtwertung angelegt, die sich auch auf aktuellem Stand befindet. CSM und CBM: Hinweis zu den Turnierseiten (aktualisiert) weiterlesen

Otto-Christ-Pokal 2019: Verschiebung des Starttermins und bisherige Anmeldungen

Weil der ursprüngliche Starttermin am 3. Mai für viele Mitglieder ungünstig war, was sich auch in geringen Anmeldezahlen widerspiegelte, wird der Beginn des Otto-Christ-Pokals kurzfristig um zwei Wochen verschoben: der als Alternativtermin vorgehesehene 17. Mai ist der neue Haupttermin der 1. Runde, der neue Alternativtermin wird hingegen auf den 31. Mai angesetzt. Die Ansetzungen der weiteren Runden bleiben unverändert (siehe Ausschreibung). Außerdem findet sich in diesem Beitrag eine Übersicht bisheriger Anmeldungen, die sich hoffentlich weiter vermehren! Bis zum 17. Mai (19.00 Uhr beim Spielabend) kann man sich noch anmelden. Mache es am besten noch heute! Otto-Christ-Pokal 2019: Verschiebung des Starttermins und bisherige Anmeldungen weiterlesen

Otto-Christ-Pokal: Erfahrung siegt gegen Jugend

Neben der 1. Runde des Westpokals wurde am vergangenen Freitag auch das Finale des Otto-Christ-Pokals 2018 ausgespielt. Hier saßen sich Heinz Uhl – als erfahrener Spieler der 1. Mannschaft – und Josef Gelman – als Spitzenbrett unserer Jugend-Bundesligamannschaft –  gegenüber, die beide bis zum Einzug in das Finale ein anspruchsvolles Programm zu absolvieren hatten, siehe Turnierseite.

Josef und Heinz beim Händedruck vor dem Start der Turnierpartie.

Die Auslosung ergab, dass Josef in der Turnierpartie die weißen Steine führte. Bereits nach 18 Zügen endete die Partie frühzeitig mit einem Remis (auf Vorschlag von Heinz), obwohl die weiße Stellung zu diesem Zeitpunkt nach Ansicht der Kiebitze sehr aussichtsreich war. Otto-Christ-Pokal: Erfahrung siegt gegen Jugend weiterlesen