Willkommen auf der Jugendseite des SC Weisse Dame e.V.


Leistungsstützpunkt Jugend und Leistungsstützpunkt weibliche Jugend des Berliner Schachverbands –


Unsere Jugendabteilung bietet Kinder- und Jugendtraining für alle Spielstärken an: Vom Anfänger bis zum Leistungsspieler findet jeder seine Gruppe. Auf der Unterseite „Jugendtraining“ informieren wir über unsere Trainingsgruppen und Trainer.

Das Kinder und Jugendtraining findet im Mensagebäude der Peter-Ustinov-Schule, Trendelenburgstraße 1, 14057 Berlin statt.

Samstags von 14:00 bis 16:00 Uhr ist das Training für Anfänger und Fortgeschrittene, unterteilt in bis zu vier Gruppen. Die beiden Leistungsgruppen (u10 und u20) treffen sich dienstags ab 17:30 Uhr (Bitte vorher beim Jugendwart melden!).

Das Kinder- und Jugendtraining findet nicht in den Berliner Schulferien statt!
Bitte die nächsten Jugendtermine beachten.

Auf der Unterseite „Jugendturniere“ haben wir eine Übersicht über die von unserem Verein ausgerichteten Jugendturniere angelegt.


Achtung:

Für unser Samstagstraining liegt mittlerweile ein Aufnahmestopp vor. Von diesem nicht betroffen sind Geschwisterkinder von Kindern, die bereits am Samstag trainieren.

Wir planen ab dem zweiten Schulhalbjahr 2018/19 eine weitere Trainingsgruppe unter der Woche anzubieten. Bei Interesse bitte beim Jugendwart Hendrik Möller melden.


DJEM 2019: Coco ist Deutsche Meisterin in der AK u12w!

Coco ist Deutsche Meisterin u12w (Foto: Schachjugend in Berlin)

Coco hat es geschafft! Mit einem Unentschieden in der letzten Runde holt sie insgesamt 7,5 Punkte aus 9 Partien und ist mit einem halben Punkt Vorsprung Deutschte Meisterin in der AK u12w 2019. Ihre Konkurrentinnen aus der 4. und 5. Runde, gegen die sie beide gewann, belegen die Plätze zwei und drei. Damit belohnt sich Coco, nachdem sie im letzten Jahr bereits den Bronzerang in derselben Altersklasse belegte, nach einem Jahr harter Trainingsarbeit selbst.

Herzlichen Glückwunsch Coco!

Nam landet nach einem eher schwierigeren Turnier am Ende auf dem 30. Rang und wird damit drittbester Berliner in der AK u14 (bei fünf Teilnehmern). Nam ist nach seinem Deutschen Meistertitel im letzten Jahr allerdings auch eine Altersklasse hochgerutscht. Sein Angriff auf eine erneute deutsche Top-Position sollte wieder im nächsten Jahr geschehen – nach einem weiteren Jahr Training.

Dank gilt vor allem unserem Trainer vor Ort, FM Hendrik Möller, der die beiden nicht nur intensiv vor- sondern auch nachbereitet hat und das ein oder andere Mal die richtige Variante „erraten“ hat.

DJEM 2019: Coco ist Deutsche Meisterin in der AK u12w! weiterlesen

Abrafaxe-Turnier 2019

Gespannte Erwartung bei Eltern und Kindern vor dem Turnierstart bei den „Eichhörnchen“ (u7)

Am Samstag den 18. Mai fand bereits zum 23. Mal das Abrafaxe-Turnier von Borussia Lichtenberg als größtes Berliner Kinderturnier mit mehr als 300 Teilnehmern in 5 Gruppen statt. Auch von der WEISSEN DAME war  wieder eine große Delegation mit 18 Kindern dabei, wobei viele davon aus den beiden jüngsten Trainingsgruppen stammen, und erst wenig oder noch gar keine Turniererfahrung hatten. Abrafaxe-Turnier 2019 weiterlesen

Grenke Chess Open 2019 – Wir waren beim größten Schachturnier Europas!

Unsere Reisegruppe beim Grenke-Chess-Open 2019 (v.l.n.r.): Christ, Sebastian, Jalil, Dascha, Josef, Gina, Matthias, Anna, Manfred, Davit, Justus, Hendrik und Claudia (es fehlen: Sophie und Yannick)

Über Ostern machten sich 10 Schachspielende der Weissen Dame auf den Weg in das badische Karlsruhe um am größten Schachturnier Europas teilzunehmen – dem Grenke Chess Open. Mit dabei in unserer Jugendgruppe waren auch zwei weitere Spielerinnen aus befreundeten Vereinen. Neben dem Open wurden auch die ersten drei Runden der Grenke Chess Classics ausgetragen – Möglichkeit dem Weltmeister und anderen Weltklassespielern live beim Spielen zuzuschauen.

Grenke Chess Open 2019 – Wir waren beim größten Schachturnier Europas! weiterlesen

JBLN 2018/19, R9: Das Wunder von Tiergarten

…muss heute geschehen, wenn der Klassenerhalt noch geschafft werden soll. Der Gegner USV Halle ist noch etwas stärker als gestern Borussia. Daher wurde als erstes Ziel ausgegeben, mehr Punkte als gestern zu erzielen. Neben zwei Spielern (Benni und Sophie spielen für Sebastian und Jonathan) wurde auch der Trainer gewechselt. Der Vorsitzende persönlich kümmert sich um die Betreuung der Mannschaft. Ob es etwas hilft, verrät dieser Liveticker…

10:50 Uhr: Vor 20 Minuten ging es los, an Brett 1 und 3 spielten die Hallenser Wolgagambit, da haben wir schon mal einen Bauern mehr. 😀 JBLN 2018/19, R9: Das Wunder von Tiergarten weiterlesen