Willkommen auf der Jugendseite des SC Weisse Dame e.V.


Leistungsstützpunkt Jugend und Leistungsstützpunkt weibliche Jugend des Berliner Schachverbands –


Unsere Jugendabteilung bietet Kinder- und Jugendtraining für alle Spielstärken an: Vom Anfänger bis zum Leistungsspieler findet jeder seine Gruppe. Aufgrund der Corona-Pandemie organisiert der Verein derzeit ein hybrides Trainingsangebot für Kinder und Jugendliche – teilweise im Präsenzbetrieb, teilweise online. Auf der Unterseite „Trainingsgruppen“ informieren wir aktuell über unsere Trainingsgruppen und Trainer.

Bei Interesse an unserem Kinder- und Jugendtraining gibt unser Jugendwart Johannes Stöckel gerne Auskunft.

Auf der Unterseite „Jugendturniere“ gibt es Informationen zu den von unserem Verein ausgerichteten Jugendturnieren.


Adventskalender 2022

Hallo liebe Schachspieler*innen des SC Weisse Dame,

wir haben in den letzten Wochen für euch einen Schachadventskalender als Versüßung der Adventszeit erstellt. Dabei haben wir Aufgaben teilweise aus unseren Partien, aber auch selbst ausgesuchte Aufgaben von Lichess verwendet. Und auch aus anderen Trainingsgruppen wurden Aufgaben für den Kalender eingesendet. Für jeden der 24 Tage habe wir für euch eine Taktikaufgabe vorbereitet.

Den Adventskalender findet ihr unter: http://sc-weisse-dame.de/v3/dies-und-das/adventskalender-2022/ – von der Startseite gelangt ihr über einen Link auf der rechten Seite direkt dorthin.

Adventskalender 2022 weiterlesen

Grüße von der U8-Meisterschaft in Sebnitz

Der Veranstaltungsort

Nach 2019 ist – wegen der günstig gelegenen Herbstferien – in diesem Jahr wieder eine größere Berliner Delegation zur „Internationalen U8-Meisterschaft“ in die Seidenblumenstadt Sebnitz gereist. Für alle die bisher nicht wissen, wo das liegt: Die Große Kreisstadt Sebnitz liegt in der Sächsischen Schweiz, ziemlich genau östlich von Dresden, fast unmittelbar an der tschechischen Grenze. Und es spielen auch zahlreiche Spieler:innen aus Polen und Tschechien bei diesem Turnier mit.

Das Teilnehmerfeld

Unter den 45 Teilnehmer:innen des Turniers befinden sich diesmal vier junge Spieler unseres Vereins, die von Hendrik schachlich betreut werden. In den ersten Runden wurde noch viel gelernt 😉 – nun sind auch die ersten Erfolgserlebnisse da und am Mittwochnachmittag wurde bereits das „Bergfest“ (die Hälfte des Turniers) gefeiert. Nun wird es einen hoffentlich erfolgreichen Endspurt geben (und Hendrik wird noch ein paar Vor-Ort-Eindrücke ergänzen).

Unsere u8-Teilnehmer Justus, Jakob, Hendrik (zu alt, darf nur zugucken), Vincent und Konstantin – Foto: Rupert Burchardi


Die Ergebnisse der WeDa-Spieler

Auf der Turnierseite kann man sich über alle Ergebnisse informieren. Nachfolgend sind die Einzelergebnisse unserer Spieler zusammengefasst:

Spieler

R1

R2

R3

R4

R5

R6

R7

R8

R9

Summe

Jakob Grimm

1

0

1

1

0

0

1

1

1

6,0/9

Vincent Pak Nguyen

0

0

1

0

1

1

0

1

0

4,0/9

Konstantin Burchardi

0

0

0

1

1

0

0

+

1/2

3,5/9

Justus Burchardi

0

0

0

0

0

+

0

0

0

1,0/9

 

BJMM u8 / u10 / u25: Titelverteidigung gelungen!

Am Wochenende 24./25.09. fanden – wieder einmal im Andreas-Gymnasium in Friedrichshain – die Berliner Jugendmannschaftsmeisterschaften (BJMM) in den Altersklassen u8, u10 und u25 statt. Jugendwart Johannes rührte im Vorfeld fleißig die Werbetrommel und so konnten wir in diesem Jahr mit sechs Vierer-Teams antreten. Im Jahr 2021 lief es sensationell gut – damals hatten wir den 1. Platz in der u8 und den 2. Platz in der u10 belegen können – siehe den damaligen Bericht. Im Jahr 2022 reichte es hingegen – die Überschrift verrät es bereits – „nur“ für einen Titel… 😉

Alle Ergebnisse lassen sich im Detail übrigens auf der Turnierseite der Berliner Schachjugend nachlesen.


BJMM u8 – ERSTE

Von der letztjährigen u8-Mannschaft waren in diesem Jahr noch 3 von 4 Spielern spielberechtigt. Ärgerlicherweise war Jakob an diesem Wochenende verhindert, sodass neben den „alten Hasen“ Konstantin H. und Xiutian die Neulinge Vincent und Konstantin B. nominiert wurden. Nach einem guten Start mit 4:0-Siegen kam es in Runde 3  zum Spitzenduell gegen Oberschöneweide 1. Trotz 1:0-Führung ging das Spiel doch noch mit 1:3 verloren. Nun mussten wir also hoffen, dass Oberschöneweide am Sonntag noch Punkte abgibt.

Tatsächlich konnte Kreuzberg in Runde 4 ein 2:2 erreichen, während unsere ERSTE gegen Caissa Hermsdorf 3,5:0,5 gewinnen konnte. In der 5. und letzten Runde verlor dann Oberschöneweide gegen Makkabi mit 1:3. Wir waren gegen Kreuzberg gelost worden und lagen bald 2:1 vorne, aber in der letzten noch laufenden Partie des Turniers hatte Vincent zwei Bauern weniger. Zum Glück ist das im u8-Bereich noch nicht entscheidend… denn er gewann trotzdem und sicherte uns den Sieg.

Nun musste die Zweitwertung entscheiden, ob Makkabi oder wir mit 8:2 Punkten den Titel holen konnten. Tatsächlich war unsere Wertung deutlich besser, sodass die Titelverteidigung letztendlich gelang – Herzlichen Glückwunsch!!!

 

Unser Berliner Meisterteam u8: Konstantin Hovhannisyan, Konstantin Burchardi, Xiutian Cheng und Vincent Pak Nguyen (von links nach rechts)


BJMM u8 / u10 / u25: Titelverteidigung gelungen! weiterlesen

Unsere u12w wurde in Torgelow Norddeutscher Vereinsmeister – mit Siegerinnen-Foto!

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zum Norddeutschen Vereinsmeistertitel !!!!

Vlnr: Linnea – Yiyi – Helena – Lotti (Foto: HP SAV Torgelow)


Norddeutsche Vereinsmeisterschaft u12w

Vom 16.09. (Fr) bis 19.09. (Mo) fand im vorpommerschen Torgelow die Norddeutsche Vereinsmeisterschaft u12w statt. Aus dem gesamten norddeutschen Raum wurden für das Turnier leider nur neun Viererteams gemeldet, wovon allerdings gleich zwei von der WEISSEN DAME stammen. In fünf Runden Schweizer System wurde ermittelt, welche vier Teams sich für die Deutsche Meisterschaft in dieser Altersklasse qualifizieren.

Unsere u12w wurde in Torgelow Norddeutscher Vereinsmeister – mit Siegerinnen-Foto! weiterlesen

Jugend-WM U16w: Coco – mit Foto aus dem Match gegen die neue u16-Weltmeisterin

Coco in ihrem Drittrundenmatch gegen die zukünftige u16-Weltmeisterin WFM Munkhzul Davaakhuu, der sie zwar arge Probleme bereitete, gegen die sie aber am Ende unglücklich verlor; siehe auch Kurzbericht (R3). (Foto: HP WM u14 – u16 – u18: https://worldyouth2022.com/photo-gallery/round-3/)


Coco auf Chess-Results  ⇒  Cocos Ergebnisse (+4  =4  -3) können im Detail bis zum 16.09. hier verfolgt werden. Zu Cocos bisherigen Live-Partien:  (R9) – (R8)(R7) – (R6)(R5)(R4)(R3) – (R2). Zur Liveübertragung  Nach ihrer Niederlage in Runde 9 ist Coco leider aus den Brettern für die Live-Übertragung herausgefallen.


Jugend-WM U16w: Coco – mit Foto aus dem Match gegen die neue u16-Weltmeisterin weiterlesen

DVM u12w 2021 – 4. Platz: Bestes WeDa-DVM-Ergebnis ever! Congrats!

Unser u12w-Team landete bei der DVM auf dem 4. Platz. Von links: Lisa, Alamea, Lorena, Rosalie und Sofia


Tabellenstand nach der 7. Runde

WeDa-Einzelergebnisse
Name DWZ R1 R2 R3 R4 R5 R6 R7 Summe
Rosalie 1482 1/2 1 1/2 1 1 1 0 5 aus 7
Elisabeth 1126 1 1 0   0 1/2 0 2,5 aus 6
Lorena (Gast) 1108 1   0 1 1 1/2 1/2  4 aus 6
Alamea 1077 1 1   0   1 0 3 aus 5
Sofia 935   1 0 1 0     2 aus 4
SUMME   3,5 4,0 0,5 3,0 2,0 3,0 0,5 16,5 BP
MP   2 2 0 2 1 2 0 9:5 MP

DVM u12w 2021 – 4. Platz: Bestes WeDa-DVM-Ergebnis ever! Congrats! weiterlesen