Alle Beiträge von Kai-Gerrit Venske

OLNO 2018/19: Murphy’s Gesetz, oder: Ende gut, alles gut

Am letzten Sonntag, den 07.04. fand die letzte Runde unserer ERSTEN in der Oberliga Nord, Staffel Ost, gegen die TSG Oberschöneweide statt. Zunächst einmal war ich bei meinem Eintreffen an der Neuen Kantstraße verwundert, dass diesmal so überaus viele Fans es offensichtlich gar nicht abwarten konnten, diesem Kampf beizuwohnen und an mir Richtung Lietzensee vorbeispurteten.

Um die ERSTE der WEISSEN DAME scheint es derzeit einen Hype zu geben: Nachdem bereits im Vorfeld zum Auswärtsspiel bei der SG Güstrow-Teterow in der 6. Runde ein Schaufenster vor Ort dazu passend ausstaffiert worden war, rannte zum entscheidenden Heimspiel in der 9. Runde kurz vor Spielbeginn nunmehr sogar eine ob ihrer Größe nicht mehr überschaubare Masse von Leuten im Wettlauf auf das Spiellokal zu kein Wunder, mag man denken, wenn aufgrund der begrenzten Kapazitäten in den Räumlichkeiten der Peter-Ustinov-Schule nur ein kleiner Bruchteil von ihnen Einlass als Zuschauer finden kann. (Foto und Text: Heinz Uhl)

OLNO 2018/19: Murphy’s Gesetz, oder: Ende gut, alles gut weiterlesen

OLNO-Saisonbericht: Platz 4 für den Aufsteiger

Mit einem 4:4 gegen den Spitzenreiter verabschiedet sich die ERSTE aus einer beachtlichen Saison und hält Platz 4 in der Oberliga

Nachdem Manfred dankenswerterweise bereits von unserer letzten Heldentat, dem 4:4 gegen den bis dahin verlustpunktfreien SK König Tegel II berichtet hat, bleibt es mir vergönnt, das letzte Wort zu haben und einen kurzen Saisonrückblick zu wagen. Der letzte Kampf offenbarte noch einmal gut unser prinzipielles Potential, das wir in dieser Saison besser als in früheren Jahren zur Geltung zu bringen vermochten. Tatsächlich ist der vierte Platz mit 10:8 MP das drittbeste Ergebnis, das wir bislang hatten und nebenher die beste Platzierung in der Oberliga, die ich als Stammspieler der Ersten (und natürlich auch als Captain) je erreicht habe – und dies haben wir auch  noch als Aufsteiger erspielt.

  Mannschaft 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Sp MP BP BW
1. SK König Tegel II  +  5 4 6 7 9 17 49½ 210½
2. SC Rotation Pankow  +  6 7 9 14 49½ 206½
3. Greifswalder SV 3  +  5 5 6 8 9 12 46 206
4. SC Weisse Dame 4 3  +  3 5 6 4 9 10 40½ 177½
5. TuS Makkabi Berlin 5  +  4 4 5 9 10 34½ 165½
6. SV Empor Berlin 2 3  +  4 9 9 37 177½
7. TSG Oberschöneweide 3 4  +  3 9 7 38 181½
8. LOK RAW Cottbus 2 2 2 4 4 5  +  4 9 7 29 128½
9. TSG Neuruppin 1 1 0 4 3  +  9 3 23 115½
10. FHSH Stralsund ½ ½ ½ ½ 4  +  9 1 13   51

OLNO-Saisonbericht: Platz 4 für den Aufsteiger weiterlesen

OLNO 2017/18 – 6. Runde: FHSG Stralsund – WeDa 0,5:7,5 (aktualisiert: mit Doppel-Bericht)

SCHNEE VON GESTERN
Oder: Die Weisse Dame gewinnt 10,5: 5.5 gegen Vorpommern

Bericht von Kai-Gerrit Venske

Wir hatten uns fest vorgenommen, den doch recht traurigen Kampf gegen Greifswald nach diesem Wochenende schnell Schnee von gestern werden zu lassen- und dies ist mit dem  7,5:0,5 beim Vorpommern-Aufsteiger FHSG Stralsund auch tatsächlich beeindruckend gelungen. (Na und natürlich wurde die Gesamtbilanz gegen Vorpommern damit ordentlich aufgehübscht, sodass wir beim Zusammenzählen beider Wettkämpfe auf ein stolzes 10,5:5,5 gegen Vorpommern kämen. Kaufen kann man sich davon allerdings nicht einmal die goldene Ananas. ) Doch bevor ich dazu weiter berichte, sei dem unkundigen und/oder schon lange ungeduldig wartenden Leser  noch ein kurzer Nachbericht gegen die ersten Nordlichter vergönnt. (Tjaja, wieder was Neues- ein DOPPEL-BERICHT! Sowas jab’s noch nie bei Captain Kai. INNOVATI-ON!)

OLNO 2017/18 – 6. Runde: FHSG Stralsund – WeDa 0,5:7,5 (aktualisiert: mit Doppel-Bericht) weiterlesen

OLNO 2017/18 – 5. Runde: WeDa – Greifswalder SV 3 : 5

Diesmal gab es kein glückliches Ende; der Bericht folgt zeitnah – wer ungeduldig ist, kann schon den Spielbericht beim Greifswalder SV lesen und sich das dramatische Ende von Ralfs Partie anschauen.

SC Weisse Dame   3,0 : 5,0 Greifswalder SV  
             
Waldmann, Hans-Joachim 1 0,0 : 1,0 Mueller, Nick 2
Moeller, Hendrik 2 1,0 : 0,0 Weber, Max 3
Uhl, Heinz 4 0,0 : 1,0 Leisner, Hannes 4
Abraham, Ingo, Dr. 5 1,0 : 0,0 Teschke, Olaf 5
Venske, Kai-Gerrit 6 0,0 : 1,0 Stubbe, Wilko 7
Kaiser, Martin 7 0,0 : 1,0
Kuersten, Ruediger 8
Mohrmann, Ralf 8 0,5 : 0,5 Kalhorn, Stefan 10
Kysucan, Alexander 9 0,5 : 0,5 Woll, Wilfried 11

OLNO 2017/18 – 5. Runde: WeDa – Greifswalder SV 3 : 5 weiterlesen

OLNO 2017/18, 4. Runde: knappe Niederlage gegen Rotation Pankow (mit Bericht)

Nach einem 0:3-Rückstand wurde von den Kiebitzen am heimischen PC schon ein Debakel befürchtet. Das ehrenhafte Endergebnis bringt zwar auch nichts Zählbares an Mannschaftspunkten, aber es sieht besser aus als ein 1:7. 😀

Aktualisierung 12.12.: Nun liegt der gewohnt ausführliche Bericht von  Käpt’n Kai vor …

  SC Rotation Pankow SC Weisse Dame  
1 Rietze, Clemens 1 : 0 Waldmann, Hans-Joachim 1
2 Neumeier, Lars 0 : 1 Moeller, Hendrik 2
3 Guth, Thomas 1 : 0 Uhl, Heinz 4
4 Dauth, Benjamin 1 : 0 Abraham, Ingo, Dr. 5
5 Seils, Joerg ½ : ½ Venske, Kai-Gerrit 6
6 Bruchmann, Stephan 0 : 1 Kaiser, Martin 7
8 Steinhagen, Bernd 1 : 0 Mohrmann, Ralf 8
16 Goehler, Antje 0 : 1 Kather, Yannick 16

OLNO 2017/18, 4. Runde: knappe Niederlage gegen Rotation Pankow (mit Bericht) weiterlesen