Alle Beiträge von Johannes Stöckel

BMM 2017/18 – 1. Runde: +3 =0 -3: Aller Anfang ist schwer!? (2. Aktualisierung)

ZWEITE und FÜNFTE verkaufen sich gegen stärkere Gegner gut, bleiben aber ohne Mannschaftspunkte – da war mehr drin! DRITTE und  VIERTE gewinnen standesgemäß hoch. Auch die SIEBTE gewinnt, während die SECHSTE trotz „Mädchenpower“ einen gehörigen Dämpfer hinnehmen und eventuelle Aufstiegsambitionen wohl erst einmal zurückstellen muss.

Den Anfang bei den Berichten machte diesmal die VIERTE. Es folgen Berichte der DRITTEN, der FÜNFTEN und der ZWEITEN.

Es sei auch noch mal auf das Trainingsangebot am morgigen Dienstag hingewiesen, wo ab 19 Uhr in der Peter-Ustinov-Schule, Trendelenburgstr. 1, mitgebrachte BMM-Partien analysiert werden können.

BMM 2017/18 – 1. Runde: +3 =0 -3: Aller Anfang ist schwer!? (2. Aktualisierung) weiterlesen

BSV-Turniere im September/Oktober (aktualisiert)

Liebe Vereinsmitglieder,

der BSV richtet in Kürze die Berliner Blitz-Einzelmeisterschaften (BBEM, 30.9.), die Blitz-Mannschaftsmeisterschaften (BBMM, 1.10.), beide in Lichtenrade und die Berliner Schnellschach-Mannschaftsmeisterschaften (BSMM, 7.10.) bei Zugzwang aus.

Inzwischen liegen mir Interessenbekundungen für eine Teilnahme an den Mannschaftswettbewerben jeweils in Mannschaftsstärke vor (BBMM: 4, BSMM: 4). 

Weitere Interessenten können sich aber noch bei mir melden: Bei Nominierung von Ersatzspielern würde im Wettkampf dann von Runde zu Runde rotiert, so dass jeder etwa gleich oft zum Einsatz kommt.

Zu den Ausschreibungen und dem Meldestand beim BSV gelangt Ihr z.B. über folgende Links: BSV-Turniere im September/Oktober (aktualisiert) weiterlesen