Alle Beiträge von Johannes Stöckel

BMM 2017/18: Abgabefrist endet!

Am nächsten Freitag, 14.7., endet die offizielle Abgabefrist für den Fragebogen zur Teilnahme an der kommenden Saison der Berliner Mannschafts-Meisterschaft (BMM). Der Rücklauf der vergangenen Tage deutet zwar darauf hin, dass einige Vereinsmitglieder ihre Antwort bewusst auf das Ende dieser Frist legen; dennoch zeichnet sich ab, dass ein erheblicher Prozentsatz an Rückmeldungen noch fehlen wird.

BMM 2017/18: Abgabefrist endet! weiterlesen

Berliner Schnellschach-Einzelmeisterschaft

Liebe Vereinsmitglieder,

in 2 Wochen, am Wochenende 24. und 25.06. wird die Offene Berliner Schnellschach-Einzelmeisterschaft beim SC Kreuzberg ausgetragen. Für jeden Verein gibt es 2 garantierte Startplätze, aller Voraussicht nach können wir aber mehr Teilnehmer stellen.

Interessenten melden sich zunächst bei mir.

Alle Informationen unter folgenden Links:

Ausschreibung (PDF) —  Ankündigung auf der Homepage des BSV

Gruß

Johannes Stöckel, Externer Spielleiter

QT 2017: DWZ-Auswertung (Andranik +252 / Kevin +111 / …)


QT Website   –   Kiebitz-Reporte:   Runde 2  –  Runde 5   –   Runde 9

Partien: Runde 1 Runde 2Runde 3Runde 4Runde 5Runde 6Runde 7Runde 8Runde 9   (Die Partien können auch online auf der QT-Website nachgespielt werden.)


NEWS vom 20.04.2017/CG

Sieben von zehn WeDa-Spielern konnten ihre DWZ teilweise erheblich verbessern; die Verluste (-50) der verbleibenden drei Spieler halten sich in Grenzen. Der Überschuss beträgt insgesamt  520 Punkte.

 

Wolfram Steiner ist Mitglied sowohl bei WeDa (passiv) als auch bei Lasker Steglitz-Wilmersdorf (aktiv).

QT 2017: DWZ-Auswertung (Andranik +252 / Kevin +111 / …) weiterlesen