Alle Beiträge von Hendrik Möller

JBL Runde 7: AE Magdeburg – SC Weisse Dame 4,5:1,5

Heute wurde die vorgezogene 7. Runde der JBL Nord Ost gegen Aufbau Elbe Magdeburg ausgetragen. Unsere Mannschaft brachte 1,5 Brettpunkte mit nach Hause, was angesichts der deutlich höheren Niederlagen, die deutlich stärkere Mannschaften als unsere diese Saison schon beim Tabellenführer einstecken mussten, sicher als Erfolg zu werten ist. Auch spielerisch zeigte die Mannschaft sich wieder verbessert, was erfreulicherweise zumindest teilweise auch mit Punktegewinnen belohnt wurde.

JBL Runde 7: AE Magdeburg – SC Weisse Dame 4,5:1,5 weiterlesen

WM u12: Nam erreicht 5,5/11

Am Ende seiner ersten – und ganz sicher aufregenden – Weltmeisterschaftsteilnahme stehen für Nam Tham 50% Punktausbeute auf dem Ergebniszettel. Momente der Freude über erfolgreiche Partien halten sich mit dem Ärger über verpasste Gelegenheiten letztlich die Waage, und am Ende steht eine Erfahrung, die nicht allzu viele in ihrem Leben machen können.  Und auf der sich weiter aufbauen lässt …

Die WEISSE DAME darf stolz sein auf ihren ersten WM-Teilnehmer und unseren Meistertrainer Hendrik Möller. Und ein klein wenig auch auf sich selbst, denn immerhin bietet der Verein ein Umfeld, das auch außergewöhnliche Chancen eröffnet.

 

Nams Spielübersicht

Nam in Santiago bei den World Cadet Championships

WM u12: Nam erreicht 5,5/11 weiterlesen

Norddeutsche Vereinsmeisterschaft U14w

unsere 14w-Mannschaft nach der Siegerehrung (v.l.n.r.): Shandy, Malina, Sophie und Anna (es fehlt: Anne)

Zum Abschluss der NDVM stand noch die Siegerehrung auf dem Programm. Unsere u14w-Mannschaft landete zwar trotz des tollen Schlussspurts „nur“ auf dem undankbaren, weil knapp nicht für die Qualifikation zur Deutschen Vereinsmeisterschaft ausreichendem, fünften Platz, doch Anna erhielt aufgrund ihrer überragenden Leistung am 3. Brett mit 6,5 Punkten aus sieben Partien die Goldmedaille in der Brettwertung. Norddeutsche Vereinsmeisterschaft U14w weiterlesen