Alle Beiträge von Thorsten Groß

Q-Liga (R76): Aufsteigen ist schwerer als Absteigen!

Q-Liga (R76) Bericht:

In einer heftig umkämpften Runde landete die Weisse Dame mit vier Punkten Rückstand auf dem ersten Nichtaufstiegsplatz; d.h. Platz 4. Dabei fielen vier Dinge besonders ins Auge: Kevin_Hoegy steht nach seinem 2. Platz im Gesamtklassement (55 Punkte – TL: 2485) kurz vor der 2400er-Marke, Mumiz kommt mit einer sehr guten Leistung nach längerer Abstinenz mal wieder aufs Wertungstreppchen (24 Punkte – TL: 2126), DieDameIstWeg holt sich den ersten 2600er-Skalp (zur Partie) und SISSI111 zeigt einem schwergewichtigen Berserker seine Grenzen auf (zur Partie).


Q-Liga (R76): Aufsteigen ist schwerer als Absteigen! weiterlesen

Westpokal 2020 (3): „Hinten ist die Ente fett!“

Zum Jahresausklang sicherte sich die Weisse Dame bei der dritten Onlineausgabe des Westpokals 2020 den zweiten Sieg vor den Spandauer Gastgebern und den Charlottenburger Eckbauern. Dadurch findet unser Schachjahr – zumindest in dieser Hinsicht – ein versöhnliches Ende.

Den mit einer ganzen Reihe hochdekorierter Spieler angetretenen Gastgebern, die folgerichtig auch die ersten drei Plätze der Einzelwertung belegten, setzte die Weisse Dame ihr reichlich vorhandenes Schwarmwissen entgegen. Im Kampf zwischen Klasse und Masse obsiegte diesmal die „breite Spitze“, wie recht treffend im anschließenden Discord-Chat kommentiert wurde. An diesem nahm auch erstmalig unser Tagesprimus turosenspuro teil, was von den anderen ChatteilnehmerInnen sehr begrüßt wurde. So konnten wir im obligatorischen Postludium auch auf seine erhellenden Originalkommentare zurückgreifen. Das Postludium und die auch ansonsten üblichen Abschweifungen dauerten dann noch bis zum Ende der Geisterstunde, als der harte Kern sich mit den besten Wünschen voneinander verabschiedete:

„Een juten Rutsch und een erfolgreichet, jesundet neuet Jahr 2021!“

 


Westpokal 2020 (3): „Hinten ist die Ente fett!“ weiterlesen

Q-Liga (R75): „Weiter geht’s – in Liga 6!“

Q-Liga (R75) Bericht:

Niemand beendet ein Jahr gern mit einer Niederlage, geschweige denn einem Abstieg. Nun ist aber mal so – und wir machen das Beste daraus. Mit anderen Worten: Wir steigen im Jahr 2021 so schnell wie möglich wieder auf!

 

Wieder einmal ist wirklich nicht viel schief gegangen. Es fehlte lediglich jemand, die/der den Unterschied von sieben Punkten ausgemacht hätte. So lagen von den sieben WeDa-Mitspielern, die in die Wertung kamen, gleich fünf im Bereich von 16 bis 20 Punkten. Was zwar aller Ehren wert ist (insbesondere im Falle von teufel_wd, der seine erste Q-Ligarunde spielte), aber dennoch nicht für den Klassenerhalt reichte. Eine/r mit 30 Punkten, wie Kevin_Hoegy (6. Platz – 35 Punkte – TL 2529) oder jka (14. Platz – 31 Punkte – TL 2416) hätte uns den Abend ziemlich sicher gerettet. Genau: „Hätte, hätte – Fahrradkette!“


Q-Liga (R75): „Weiter geht’s – in Liga 6!“ weiterlesen

Q-Liga R(74): „Ehre, wem Ehre gebührt!“

Q-Liga (R74) Bericht:

„Ehre, wem Ehre gebührt!“ Mit seiner höchst beeindruckenden Turnierleistung von 2681 bei 32 Punkten war Belisar603 unser heimlicher Star des Abends. Punktemäßig überholte ihn sogar noch Kevin_Hoegy, der mit 38 Punkten Platz 2 der Gesamtwertung belegte.

Auch dank unserer beiden Zugpferden wurde die im Vorbericht geäußerte Befürchtung des unseligen Abstiegstriples – glücklicherweise – ad absurdum geführt.

 

Wer so gut drauf ist, darf sich auch über ein All-Time-High freuen. Um seinen Bruder im Geiste zu zitieren: Und womit?“ „Mit Recht!“ Dies gilt ganz besonders, wenn mit der erzielten 2410er-Wertung auch noch eine markante Grenze (ü2400) übersprungen werden konnte.


Q-Liga R(74): „Ehre, wem Ehre gebührt!“ weiterlesen