Alle Beiträge von Cord Wischhöfer

Freitag, 26.06.2020: Jahreshauptversammlung des SC Weisse Dame e.V. (aktualisiert)

Die Jahreshauptversammlung fand am Freitag, den 26.06.2020 in der Zeit von 19:10 bis ca. 23:30 Uhr als Web-Konferenz (Zoom) statt; es waren bis zu 30 Personen während der Veranstaltung anwesend.

Kurzzusammenfassung

Zum neuen Kassenwart wurde Carsten Miemietz gewählt. Der Zuschussbeauftragte Uwe Lazik wurde wiedergewählt. Keine Kandidaten fanden sich für die Ämter des Jugendwarts und des internen Spielleiters; beide Posten blieben unbesetzt.

Eine äußerst lebhafte Diskussion fand zum Antrag auf Änderung der Schreibweise des Vereinsnamens „Weisse Dame“ hin zu „Weiße Dame“ statt. Aufgrund des eindeutigen Meinungsbildes zugunsten der bisherigen Schreibweise wurde der Antrag vom Antragsteller im Ergebnis zurückgezogen.

Nach 28 Jahren wurde wieder eine Satzungsänderung beschlossen, bei der es im Wesentlichen um eine Flexibilisierung bei den Vorstandsämtern und eine Anpassung hin zur Verwendung modernerer Kommunikationsmittel ging.

Der SF Christian Greiser wurde zum Ehrenmitglied gewählt.

Zum Präsenzspielbetrieb sowohl auf Vereins- als auch auf Verbandsebene ergab ein Meinungsbild, dass dieser von einer weit überwiegenden Anzahl der anwesenden Mitglieder gegenwärtig nicht gewünscht wird; Treffen unter freiem Himmel zur Aufrechterhaltung der sozialen Bindung unter den Vereinsmitgliedern sind hingegen für eine Mehrzahl der anwesenden Mitglieder sehr wohl vorstellbar.

Freitag, 26.06.2020: Jahreshauptversammlung des SC Weisse Dame e.V.

Die Jahreshauptversammlung findet dieses Jahr am Freitag, den 26.06.2020 ab 19:00 Uhr als Web-Konferenz (Zoom) statt. Die weiteren Details gehen allen Mitgliedern per Post und über den internen E-Mailverteiler zu. Bitte nehmt teil und überlegt Euch, ob Ihr für Vorstandsämter zur Verfügung steht. Gewählt werden interner Spielleiter, Jugendwart, Kassierer und Zuschussbeauftragter.

Vor der JHV wird es am Mittwoch, den 17.06.2020, ebenfalls um 19:00 Uhr eine Infoveranstaltung des Vorstands geben, wo wir über die Themen Corona-Situation und „normaler“ Spielbetrieb, Auswertung der Mitgliederumfrage zur Attraktivität des Vereins und Entwurf der neuen Satzung informieren und mit Euch sprechen wollen. Bitte nehmt auch daran teil und sei es nur, um Euch ggf. an Zoom zu gewöhnen, falls Ihr diese Webkonferenzanwendung noch nicht kennt.

Viele Grüße

Cord Wischhöfer
1. Vorsitzender

50 Jahre WEISSE DAME! (neu: Jubiläumsturnier)

So wichtig das Schachspielen für sich genommen auch sein mag, ohne seine soziale Komponente würde doch vieles fehlen. Daher war das Postludium zu diesem Jubiläumsturnier mindestens genau so wichtig, konnten doch in den gut zwei Stunden nach dem Turnier über den Silver-Ager-Chatroom noch viele Eindrücke ausgetauscht werden und trotz – oder gerade wegen – der frühen Stunde nach Herzenslust gelästert und gelacht werden – wie an jedem normalen Vereinsabend auch; keine Bange, es blieb zu jeder Minute alles politisch korrekt.   😯   😉 

Verdienter Sieger des Turniers wurde einer der jüngeren von insgesamt 16 TeilnehmerInnen; der Jubilar reihte sich im gehobenen Mittelfeld ein. Hier geht’s zum Turnier!

50 Jahre WEISSE DAME! (neu: Jubiläumsturnier) weiterlesen

29.02./01.03.2020: GM Matthias Wahls erklärte uns das Schachuniversum! (Fotobericht)

 

Großmeister Matthias Wahls bei der Präsentation – passend zum Thema des Seminars weist zusätzlich ein roter Stern den Seminaristen den Weg … (Foto: Robert Radke); die WEISSE DAME plant im Spätsommer bzw. Frühherbst (vor dem Start der BMM 2020/2021) einen weiteren Seminartermin zusammen mit Matthias Wahls anzubieten.

29.02./01.03.2020: GM Matthias Wahls erklärte uns das Schachuniversum! (Fotobericht) weiterlesen

Jahresabschlussfeier am 20.12.2019

Liebe Schachfreunde,

am kommenden Freitag, den 20. Dezember 2019, ist die Weihnachtsfeier / Jahresabschlussfeier des SC Weisse Dame im Haus am Lietzensee angesetzt. Auf dem Programm stehen

– die Ehrung der Sieger des vergangenen Jahres
– ein Spaß-Schachturnier: wir haben einige Ideen und werden etwas Neues ausprobieren.
– freies Spiel und
– ja, Ihr dürft auch – wie schon eigentlich immer – gerne Skat spielen und
– natürlich kann man auch einfach zusammen sitzen, sich unterhalten und das Jahr Revue passieren lassen.

Für das leibliche Wohl der Anwesenden wird gesorgt.

Der Vorstand freut sich, Euch am Freitagabend im Haus am Lietzensee zu begrüßen!

Freundliche Grüße,
Cord Wischhöfer

PS: am 27. Dezember wird kein Spielabend stattfinden

Wilhelm der Erste – Ein Besuch bei Weltmeister Steinitz in Brooklyn

 

Wilhelm der Erste – Ein Besuch bei Weltmeister Steinitz in Brooklyn

Fotobericht von Cord Wischhöfer

Der November 2019 brachte den Berichterstatter dienstlich wieder einmal nach New York, wo eine Konferenz der Verlage eines Dutzends von Normungsinstituten aus Europa und den Vereinigten Staaten stattfand. In einer freien Stunde vor dem Rückflug nach Berlin sprang ich in den A-Train von „Port Authority Bus Station“ in Manhattan bis „Broadway Junction“ in Brooklyn. Keine 500 Meter von der U-Bahn-Station entfernt befindet sich der Eingang des „Cemetery of the Evergreens“ einer jener großzügig angelegten Friedhöfe, der mehrere Hektar eines leicht welligen, hügeligen Höhenrückens im Grenzgebiet von Brooklyn und Queens beansprucht – sehr schön gelegen und sehr gepflegt. Auf diesem sehr weitläufigen Gottesacker liegt Wilhelm Steinitz begraben …   

Wilhelm der Erste – Ein Besuch bei Weltmeister Steinitz in Brooklyn weiterlesen