Alle Beiträge von Cord Wischhöfer

29.02./01.03.2020: GM Matthias Wahls erklärt uns das Schachuniversum!

Letzte Erinnerung für das kommende Wochenende – für Kurzentschlossene sind noch einige Plätze frei!

Weitere Informationen zu den Teilnahmebedingungen und dem Seminarinhalt finden sich hier!

 

Zu seinem Wochenendseminar in den Räumen der WEISSEN DAME, in dem der zweifache Deutsche Schachmeister die Grundfesten unseres Schachuniversums freilegt, gibt er den folgenden Veranstaltungshinweis:

“In „Das Schachuniversum – Teil 1“ werden alle Elemente betrachtet, die zur Entscheidungsfindung während der Partie beitragen. Dies beinhaltet unter anderem eine Untersuchung der Schachprinzipien auf mehreren Ebenen sowie eine Analyse aller Wahrnehmungsvorgänge. Der Teilnehmer erfährt, welche Spielstärkefaktoren aus meiner Sicht die Gesamtspielstärke am Brett ausmachen und welche Trainingsmaßnahmen sich daraus ableiten lassen.“


29.02./01.03.2020: GM Matthias Wahls erklärt uns das Schachuniversum! weiterlesen

Jahresabschlussfeier am 20.12.2019

Liebe Schachfreunde,

am kommenden Freitag, den 20. Dezember 2019, ist die Weihnachtsfeier / Jahresabschlussfeier des SC Weisse Dame im Haus am Lietzensee angesetzt. Auf dem Programm stehen

– die Ehrung der Sieger des vergangenen Jahres
– ein Spaß-Schachturnier: wir haben einige Ideen und werden etwas Neues ausprobieren.
– freies Spiel und
– ja, Ihr dürft auch – wie schon eigentlich immer – gerne Skat spielen und
– natürlich kann man auch einfach zusammen sitzen, sich unterhalten und das Jahr Revue passieren lassen.

Für das leibliche Wohl der Anwesenden wird gesorgt.

Der Vorstand freut sich, Euch am Freitagabend im Haus am Lietzensee zu begrüßen!

Freundliche Grüße,
Cord Wischhöfer

PS: am 27. Dezember wird kein Spielabend stattfinden

Wilhelm der Erste – Ein Besuch bei Weltmeister Steinitz in Brooklyn

 

Wilhelm der Erste – Ein Besuch bei Weltmeister Steinitz in Brooklyn

Fotobericht von Cord Wischhöfer

Der November 2019 brachte den Berichterstatter dienstlich wieder einmal nach New York, wo eine Konferenz der Verlage eines Dutzends von Normungsinstituten aus Europa und den Vereinigten Staaten stattfand. In einer freien Stunde vor dem Rückflug nach Berlin sprang ich in den A-Train von „Port Authority Bus Station“ in Manhattan bis „Broadway Junction“ in Brooklyn. Keine 500 Meter von der U-Bahn-Station entfernt befindet sich der Eingang des „Cemetery of the Evergreens“ einer jener großzügig angelegten Friedhöfe, der mehrere Hektar eines leicht welligen, hügeligen Höhenrückens im Grenzgebiet von Brooklyn und Queens beansprucht – sehr schön gelegen und sehr gepflegt. Auf diesem sehr weitläufigen Gottesacker liegt Wilhelm Steinitz begraben …   

Wilhelm der Erste – Ein Besuch bei Weltmeister Steinitz in Brooklyn weiterlesen

Peter-Jürgen-Liepe-Grillfest am Freitag, 23.08.2019

Liebe Schachfreunde der Weissen Dame,

ich hatte es angekündigt: Am Freitag steigt das Grillfest der Weissen Dame. Wir widmen es jedes Jahr unserem langjährigen Mitglied Peter-Jürgen Liepe. Peter machte uns mit seinem Testament eine Spende, aus der wir die Kosten der Feier jedes Jahr bestreiten!

Es geht los ab 19:00h in der Johannisberger Straße 72, ganz in der Nähe des Heidelberger Platzes. Der Vorstand sorgt für: Peter-Jürgen-Liepe-Grillfest am Freitag, 23.08.2019 weiterlesen