Alle Beiträge von Claudia Münstermann

Qualifikationsturnier zur Jugendbundesliga 2017/18 – Aufstieg!!!

Jugendbundesliga, wir kommen!

Unsere u19-Mannschaft bei ihrem letzten Wettkampf im Qualifikationsturnier zur JBL.

Im letzten Spiel des Jugendbundesliga-Qualifikationsturniers kam unsere U19-Mannschaft im Rückspiel gegen den SC Borussia 1920 Friedrichsfelde vergangenen Samstag zu einem ungefährdeten 4:2-Sieg.
Begünstigt durch einen kampflosen Punkt an Brett 4 stand der Aufstieg bereits zu Beginn des Wettkampfes fest, sodass der Rest reine Kür war – aber auch die wurde gemeistert.

Qualifikationsturnier zur Jugendbundesliga 2017/18 – Aufstieg!!! weiterlesen

Bericht zur Berliner Familienmeisterschaft 2017

Mehr als 80 Kinder und Erwachsene spielten am Sonntag, den 19. März in 2er-Teams – wobei beide Spieler eine verwandschaftliches oder verwandtschaftsähnliches Verhältnis aufweisen mussten – bei der 9. Berliner Familiemeisterschaft in sieben Runden Schweizer System Schnellschach gegeneinander. Darunter waren Spielstärken von 1000-2000 DWZ. Von den 46 Mannschaften waren immerhin sieben mit Beteiligung von WeDa-Spielern.

46 Teams bei der 9. Berliner Familienmeisterschaft (Quelle: HP BSV)

Bericht zur Berliner Familienmeisterschaft 2017 weiterlesen

Vom Talente- zum Leistungsstützpunkt

Im Jahr 2014 bewarb sich der SC Weisse Dame beim Jugendausschuss des Berliner Schachverbands erfolgreich um die Anerkennung als Talentestützpunkt. Damals boten wir im Nachwuchsbereich drei Trainingsgruppen an: Samstags trainierten Anfänger und Fortgeschrittene in zwei Gruppen; zusätzlich wurde bereits unter der Woche ein Training für stärkere Jugendliche durchgeführt. Nach längerer Zeit konnten wieder überregionale Turniere besucht werden – bspw. nahm unsere damalige u14-Mannschaft (u.a. mit Josef Gelman und Güney Ertürk) an der Norddeutschen Vereinsmeisterschaft (NVM) teil.

Mittlerweile hat sich der Jugendbereich fast verdoppelt! Neben der nun am Dienstag stattfindenden Leistungsgruppe trainieren am Samstag regelmäßig zwischen 25 und 30 Kindern in vier Gruppen, davon eine Anfängergruppe mit ganz vielen Mädchen und einer neu eingerichteten und von David Hörmann übernommenen Leistungsgruppe u12.

Gründe, um sich um die Anerkennung als Leistungsstützpunkt Jugend des Berliner Schachverbands zu bewerben gab es genug – und tatsächlich: Seit 23.02.2017 ist unser Verein anerkannter Leistungsstützpunkt Jugend! Vom Talente- zum Leistungsstützpunkt weiterlesen

Laurenz wird Dritter im Großen ABC-Turnier 2017 in der AK u10

Laurenz belegt den Bronzerang im Großen ABC-Turnier
Laurenz Preissner (ganz rechts) belegt den Bronzerang im Großen ABC-Turnier. (Quelle: HP SjiB)

Wenn Laurenz samstags mal nicht zum Training kommt, dann nur aufgrund einer Turnierteilnahme: Letztes Wochenende standen die ABC-Turniere der Schachjugend in Berlin auf der Agenda – Nachwuchsturniere im u7- und u8-Bereich (Kleines ABC-Turnier) und in den AKs u9, u10 und u12 (Großes ABC-Turnier). Laurenz wird Dritter im Großen ABC-Turnier 2017 in der AK u10 weiterlesen

Berliner Jugendeinzelmeisterschaften 2017

Einen kompletten Medaillensatz und einen vierten Platz holten unsere Jugendlichen bei den Berliner Jugendeinzelmeisterschaften (BJEM) 2017: Minh Tham ist Berliner Jugendeinzelmeister 2017 in der Altersklasse u14! Sein Bruder Nam Tham belegt den zweiten Platz in der AK u12 und Josef Gelman landet auf dem Bronzerang in der AK u18.

– Herzlichen Glückwunsch zu diesen Erfolgen! –

Kevin Roho wird Vierter in der AK u14 – obschon des starken Teilnehmerfeldes und eines schachlich gesehen nicht gerade optimal gelaufenen Jahres ein Erfolg!

Und auch in den anfangs der BJEM-Woche ausgetragenen offenen Parallel-Turnieren, dem Kinder- und dem Jugendwinteropen (KWO bzw. JWO), erzielten unsere Kinder und Jugendlichen individuelle Erfolge – nachzulesen im eigenen Beitrag. Berliner Jugendeinzelmeisterschaften 2017 weiterlesen

Ergebnisse Kinder- und Jugend-Winteropen 2017

Teilnehmer JWO 2017 SC WeDa
Unsere Teilnehmer beim Jugendwinteropen 2017 (v.l.n.r.): Andranik, Hakob M., Davit, Torben, Hakob K., Pierre und Fedir

Einen ersten und zwei dritte Plätze – so lautet die Bilanz unserer jugendlichen Teilnehmer der beiden parallel zur BJEM 2017 ausgerichteten Turniere, dem Kinder- und dem Jugendwinteropen (KWO bzw. JWO). Insbesondere im JWO wurden individuelle Erfolge erzielt: Torben Dittmer spielt ein starkes Turnier und belohnt sich selbst an seinem Geburtstag mit dem Sieg in der Kategorie DWZ unter 1000. Hakob Kostanyan holt im Gesamtturnier den dritten Platz. Eben jenen Bronzerang belegt auch Davit Zohrabyan in der DWZ-Kategorie unter 1000.

– Herzlichen Glückwunsch an alle! –

Insgesamt nahmen an den beiden Turnieren 10 unserer Kinder und Jugendlichen teil. Ergebnisse Kinder- und Jugend-Winteropen 2017 weiterlesen