Alle Beiträge von Claudia Münstermann

Q-Liga (R24): Klassenerhalt in Liga 4 mit 25 TeilnehmerInnen!

Q-Liga (R25): Donnerstag, 02.07., 20:01 – 22:01 Uhr (3 min + 0 sec) Hier geht’s zum Turnier!


 

Q-Liga-Bericht (R24)

Exakt 27 Punkte pro gewertetem Spieler waren erforderlich in unserer sehr ausgeglichenen Gruppe 4B, um einigermaßen ungefährdet die Klasse zu halten, wobei diese Ausgeglichenheit ein bestimmendes Merkmal der 4. Liga ist. In den zeitgleich ausgetragenen Gruppen 4A bzw. 4C ergeben sich ähnliche Bilder. Verlief die 4C fast schon erschreckend identisch, gab es in der 4A noch etwas größere Abstände, zumindest was den Abstieg betrifft; die Aufstiegsränge aber waren in den einzelnen Gruppen jeweils durchgängig heftig umkämpft. Vielleicht kommen wir da ja auch noch (mal)  hin …   😉

Ob wir die Klasse 4 auch bei 3+0 halten können, wird sich am kommenden Donnerstag zeigen; siehe den o. a. Link. Aber warum eigentlich nicht?!


 

Q-Liga: Sonntag, 28.06., 20:01 – 22:01 Uhr (5 min + 0 sec)Hier geht’s zum Turnier!

DSOL (R3) am Freitag, 10.07. – 19:30 Uhr

Weiterführende Links:   DSOL

Nachdem die Runde 2 aufgrund technischer Probleme bei Chessbase in den August verschoben wurde, steht als nächster Termin für die ERSTE der (R3)-„Heimkampf“ gegen den SK Rinteln an.

Die ZWEITE wird urlaubsbedingt voraussichtlich erst wieder in der Woche ab dem 13.07. spielen – zur Runde 4; weitere Einzelheiten folgen zeitnah.


DSOL (R3) am Freitag, 10.07. – 19:30 Uhr weiterlesen

Jugend-Sommer-Grand-Prix

vom 29. Juni bis 9. August 2020

Auch in den Sommerferien setzen wir das Corona-Virus weiterhin Schachmatt!

In den kommenden sechs Wochen können in je drei Turnieren pro Woche Grand-Prix-Punkte gesammelt werden. Die besten 10 Turniere jedes Teilnehmers kommen in die Endwertung. In verschiedenen Kategorien werden nach den Sommerferien kleine Preise verliehen.

Jugend-Sommer-Grand-Prix weiterlesen

Q-Liga (R23): Umzug nach Liga 4 mit 20 TeilnehmerInnen!

Q-Liga (R24): Sonntag, 28.06., 20:01 – 22:01 Uhr (5 min + 0 sec) Hier geht’s zum Turnier!


 

Q-Liga-Bericht (R23)

Kaum hatten wir es uns auf der Couch im Wohnzimmer gemütlich gemacht, heißt es auch schon wieder: „Umziehen!“ Dabei war es doch eigentlich ganz kuschelig in der 5. Etage in den letzten neun (!!!) Runden. Jetzt also in die 4B, wo es bekanntlich deutlich ungemütlicher ist. Wer ist bloß auf diesen Gedanken gekommen? Da will dann am Ende wieder keiner Schuld dran gewesen sein. Sei es drum …

Maßgeblich beteiligt an dem Eiltempo, das an diesem Spieltag angeschlagen wurde, war Belisar603. Mit einer Turnierleistung knapp unter 2600 (genau: 2582) und 55 Punkten wurde er Tagesbester unserer Gruppe! Mit einigem Abstand folgte Purplepaul, der an diesem Tag auch so richtig Bock auf Blitzschach hatte, als Fünftbester des Tages. Es wird sich am kommenden Sonntag zeigen müssen, ob die WeDa den gehobenen Anforderungen der 4B standhalten kann. Aber warum eigentlich nicht!?


Dass unsere Kids sich am Brett nicht so leicht die Butter vom Brot nehmen lassen, ist mittlerweile hinlänglich bekannt. Für den Chat gilt dies sowieso, wie folgender kleiner Dialog beweist:

DieDameIstWeg: „Kein Gegner!“    SISSI111: „Nicht labern @DieDameIstWeg

Zum besseren Verständnis in diesem speziellen Fall sollte man wissen, dass die Formulierung „Kein Gegner!“ in jeder (!) Schreibweise ein eingetragenes Markenzeichen von und damit urheberrechtlich geschützt ist für SISSI111.


Q-Liga (R23): Umzug nach Liga 4 mit 20 TeilnehmerInnen! weiterlesen

DSOL – Mittwoch, 24.06. – 19:30 Uhr: ERSTE und ZWEITE starten jeweils mit Unentschieden (aktualisiert: Bericht der ERSTEN)

Weiterführende Links:   DSOL


 

DOSL – 1. Liga – Gruppe A: Premierenbericht zum Erstrundenauftakt

von ML/WKL Christian Greiser aka WeDaChris

 

Nachdem im Verein genügend Spieler aktiviert, die Mannschaft gemeldet und die glorreichen Vier auch tatsächlich zur Premiere im „Spielsaal“ erschienen waren …

Stop, es sind doch erst drei Spieler – mal gucken, wer fehlt. Okay. Einen Anruf später sind tatsächlich alle „vor Ort“, aber einer hat den Ernst der Lage noch nicht völlig erfasst und wähnt sich in einer Art Aufwärmpartie. Er macht erst mal einmal einen Zug, bis ihm klar wurde, dass es damit bereits losgegangen ist. Besser spät als nie!“


DSOL – Mittwoch, 24.06. – 19:30 Uhr: ERSTE und ZWEITE starten jeweils mit Unentschieden (aktualisiert: Bericht der ERSTEN) weiterlesen

Q-Liga (R22): WeDa erklärt Liga 5 zu ihrem Internet-Wohnzimmer!

Räuberschach-Arena: Dienstag, 23.06., 19:01 -19:55 Uhr (3 min + 2 sec) Hier geht’s zum Turnier!

Atomschach-Arena: Dienstag, 23.06., 20:01 – 20:55 (3 min + 2 sec) Hier geht’s zum Turnier!

Q-Liga: Donnerstag, 25.06., 20:01 – 22:01 Uhr (3 min + 2 sec) Hier geht’s zum Turnier!


 

Q-Liga-Bericht (R22)

Der Verlauf des Spieltages war unspektakulär – mit Ausnahme des 5. Platzes von Belisar603 in der Gesamtwertung. Trotz des am Ende erreichten 7. Tabellenplatzes war die WeDa die ganze Zeit über nie wirklich in Abstiegsgefahr. Zum nunmehr 9. Mal in Folge hat der Verein damit die 5. Liga bestätigt.

Mehr und mehr erweist es sich für die Weisse Dame als Vorteil ein breit aufgestellter Verein zu sein; insbesondere was die Jugend betrifft, denn diese macht immer mehr auf sich aufmerksam. Das führt dazu, dass in den Q-Ligaturnieren sehr viele WeDa-TeilnehmerInnen in die Punkteränge kommen können. Zusammen mit den neu hinzugewonnenen Freunden ergibt sich eine starke, ausgeglichene Basis, auf die man sich immer wieder verlassen kann.

Aus diesem Grund erlaubt es sich die WeDa bei Anfragen – darunter auch sehr starke SpielerInnen im 2500er-Bereich – diese dahingehend zu sondieren, ob sie zum Verein passen. Denn es geht auch darum, die Statik des Vereins beizubehalten. Der Prestigegewinn ggf. eine Klasse höher zu spielen verliert spätestens dann seinen Reiz, wenn in Nach-Coronazeiten die Beteiligten wieder im Verein aufeinandertreffen und sich über die gemeinsamen Freuden und Leiden in der Q-Liga austauschen; die 2500er sind dann wohl eher nicht mehr mit dabei.


Q-Liga (R22): WeDa erklärt Liga 5 zu ihrem Internet-Wohnzimmer! weiterlesen