Alle Beiträge von Claudia Münstermann

Abrafaxe-Turnier 2019

Gespannte Erwartung bei Eltern und Kindern vor dem Turnierstart bei den „Eichhörnchen“ (u7)

Am Samstag den 18. Mai fand bereits zum 23. Mal das Abrafaxe-Turnier von Borussia Lichtenberg als größtes Berliner Kinderturnier mit mehr als 300 Teilnehmern in 5 Gruppen statt. Auch von der WEISSEN DAME war  wieder eine große Delegation mit 18 Kindern dabei, wobei viele davon aus den beiden jüngsten Trainingsgruppen stammen, und erst wenig oder noch gar keine Turniererfahrung hatten. Abrafaxe-Turnier 2019 weiterlesen

Grenke Chess Open 2019 – Wir waren beim größten Schachturnier Europas!

Unsere Reisegruppe beim Grenke-Chess-Open 2019 (v.l.n.r.): Christ, Sebastian, Jalil, Dascha, Josef, Gina, Matthias, Anna, Manfred, Davit, Justus, Hendrik und Claudia (es fehlen: Sophie und Yannick)

Über Ostern machten sich 10 Schachspielende der Weissen Dame auf den Weg in das badische Karlsruhe um am größten Schachturnier Europas teilzunehmen – dem Grenke Chess Open. Mit dabei in unserer Jugendgruppe waren auch zwei weitere Spielerinnen aus befreundeten Vereinen. Neben dem Open wurden auch die ersten drei Runden der Grenke Chess Classics ausgetragen – Möglichkeit dem Weltmeister und anderen Weltklassespielern live beim Spielen zuzuschauen.

Grenke Chess Open 2019 – Wir waren beim größten Schachturnier Europas! weiterlesen

Weihnachtsfeier der Jugend 2018

Auch wenn das neue Jahr bereits den halben Januar erreicht hat, soll an dieser Stelle über die Weihnachtssfeier der Jugend berichtet werden. Zum Abschluss des Jahres 2018 waren in vorweihnachtlicher Atmosphäre im Dezember wieder alle Kinder und Jugendlichen unseres Vereins samt Eltern, Geschwistern, Großeltern, … zur Weihnachtsfeier der Jugend eingeladen. Mehr als 40 Kinder und Jugendliche spielten in vier Blitzturnieren um Pokale, Ruhm und Ehre und Schokoweihnachtsmänner 😉. Alter und neuer Sieger des Jugend-Blitzturniers und damit Jugend-Blitzmeister 2018 wurde Josef Gelman, das Kinder-Blitzturnier gewann Maximilian Stündel, den 1. Platz im Anfänger-Blitzturnier erkämpfte sich Sofia Hovhannisyan und das Mini-Blitzturnier gewann Filip Burg.

weihnachtliche Leckereien bei der Jugend-Weihnachtsfeier

Weihnachtsfeier der Jugend 2018 weiterlesen

1. Vorrunde der BJEM 2019 und Jugend-Sommeropen

unsere Teilnehmer der Vorrunde in den AKs u12 und u14 (v.l.n.r): Sophie, Arda, Fedir, Davit und Karan (stehend), Benjamin, Julian, Andranik, Pierre und Parag (kniend/sitzend)

An den beiden Wochenenden 22./23.09. und 06./07.10. fand die 1. Vorrunde zur Berliner Jugendeinzelmeisterschaft (BJEM) 2019 statt. Parallel dazu wurde am ersten der beiden Wochenenden das – jahreszeitlich nicht mehr ganz passende – Jugend-Sommeropen ausgetragen.

Erstmals wurde dabei in den Räumen der Freien Universität (FU) in Dahlem gespielt, die grundsätzlich gut geeignet waren, aber am 1. Wochenende mit über 200 Teilnehmern und vielen begleitenden Eltern und Geschwistern überfüllt war. Außerdem verzichtete die Cafeteria auf viele tausend Euro Umsatz und öffnete nicht. Am 2. Wochenende war es (ohne das Jugend-Sommeropen) deutlich ruhiger und auch die örtliche Kaffeeversorgung des Trainerstabs war endlich gewährleistet.

Mit insgesamt 18 Kindern und Jugendlichen stellten wir eine der größten Delegationen, wobei die allermeisten Kinder bei den Vorrunden U10, U12 und U14 mitspielten. Die  Qualifikation für die Endrunde war allenfalls für einige Kinder in der U14 ein realistisches Ziel; ansonsten sollten überwiegend Erfahrungen gesammelt und eine DWZ erworben oder verbessert werden.

1. Vorrunde der BJEM 2019 und Jugend-Sommeropen weiterlesen

Norddeutsche Vereinsmeisterschaft U14w

unsere 14w-Mannschaft nach der Siegerehrung (v.l.n.r.): Shandy, Malina, Sophie und Anna (es fehlt: Anne)

Zum Abschluss der NDVM stand noch die Siegerehrung auf dem Programm. Unsere u14w-Mannschaft landete zwar trotz des tollen Schlussspurts „nur“ auf dem undankbaren, weil knapp nicht für die Qualifikation zur Deutschen Vereinsmeisterschaft ausreichendem, fünften Platz, doch Anna erhielt aufgrund ihrer überragenden Leistung am 3. Brett mit 6,5 Punkten aus sieben Partien die Goldmedaille in der Brettwertung. Norddeutsche Vereinsmeisterschaft U14w weiterlesen