Archiv der Kategorie: Jugend unterwegs

Norddeutsche Vereinsmeisterschaft U14w

unsere 14w-Mannschaft nach der Siegerehrung (v.l.n.r.): Shandy, Malina, Sophie und Anna (es fehlt: Anne)

Zum Abschluss der NDVM stand noch die Siegerehrung auf dem Programm. Unsere u14w-Mannschaft landete zwar trotz des tollen Schlussspurts „nur“ auf dem undankbaren, weil knapp nicht für die Qualifikation zur Deutschen Vereinsmeisterschaft ausreichendem, fünften Platz, doch Anna erhielt aufgrund ihrer überragenden Leistung am 3. Brett mit 6,5 Punkten aus sieben Partien die Goldmedaille in der Brettwertung. Norddeutsche Vereinsmeisterschaft U14w weiterlesen

DJEM 2018: Nam ist Deutscher Meister U12! (neu: Video Siegerehrung)

 

Das Video der u12-Siegerehrung wurde auf Chessy-TV, dem DSJ-YouTube-Kanal, hochgeladen. Die u12-Siegerehrung beginnt bei 1:16:45 und dauert rund dreieinhalb Minuten bis 1:20:15; der Nam betreffende Teil startet bei 1:19:03 (Quelle: Deutsche Schachjugend)

 

Sa., 26.05.: Schlussrunde (u12, u18, ODJM A) Beginn 9:00 Uhr

14:00 Uhr:

Sehr lange hat es gedauert, bis die offizielle Bestätigung kam. Dann war es aber soweit:

Nam ist nach einer nervenzerreißenden Finalrunde Deutscher Meister U12!

Herzlichen Glückwunsch!!!!

 

So sieht der Deutsche Meister U12 aus! (Foto: Deutsche Schachjugend – Twitter-Link)

DJEM 2018: Nam ist Deutscher Meister U12! (neu: Video Siegerehrung) weiterlesen

JBL 2017/18 – Zentrale Endrunde (R8+9): WeDa sichert den Klassenerhalt (Update)

In der aktuellen, im Dezember 2018 erschienenen Ausgabe Nr. 1/2018 unserer Clubzeitschrift „GARDEZ!“ findet sich auf Seite 13 f. ein Bericht über die zentrale Endrunde der Jugendbundesliga Nord Staffel Ost 2017/18, der detailliert auf den 4,0:2,0-Sieg unserer Jugendlichen in Runde 8 gegen den Reideburger SV eingeht. In Ergänzung hierzu wird nachstehend in diesem ursprünglich bereits am 30. April 2018 veröffentlichen Beitrag nun auch noch ein Bericht zum 3,0:3,0-Unentschieden in der abschließenden Runde 9 gegen den SV Königsjäger Süd-West nachgereicht, durch das erstmals der Klassenerhalt der Weissen Dame in der Jugendbundesliga sichergestellt werden konnte. JBL 2017/18 – Zentrale Endrunde (R8+9): WeDa sichert den Klassenerhalt (Update) weiterlesen

BJMM u12/u14/u16: Weisse Dame ist Berliner Meister in der u14!

Mit 11:1 Mannschaftspunkten ist WeDa 1 Berliner Meister in der Altersklasse u14 und qualifiziert sich damit für die im September stattfindende Norddeutsche Vereinsmeisterschaft.

Siegerehrung AK u14
1. Platz in der AK u14 (v.l.n.r.): Minh Tham, Hakob Kostanyan, Nam Tham und Andranik Movsisyan

Beachtlich schlägt sich auch die zweite Mannschaft in der AK u14: Als im Schnitt DWZ-schwächste Mannschaft des gesamten u14-Turniers holt WeDa 2 immerhin 4:8 Mannschaftspunkte und landet bei 7 Mannschaften auf dem 5. Platz. Unsere Mannschaft in der AK u12 verbessert ihren Setzlistenplatz immerhin um eins auf Endranglistenplatz 11.

BJMM u12/u14/u16: Weisse Dame ist Berliner Meister in der u14! weiterlesen

BJEM u7/u8 und Kinderfrühlingsturnier: Linnea John ist Berliner Meisterin u7!

Das erste Mal überhaupt waren wir mit acht unserer jüngsten Vereinsmitglieder (Altersklasse u8 = Jahrgang 2010 und jünger) bei der Berliner Meisterschaft der unter 8-jährigen. Dabei überzeugten insbsondere zwei Mädchen in der Altersklass u7: Linnea John ist Berliner Meisterin in der AK u7; Yiyi Xiao belegt mit gleicher Punktzahl den zweiten Platz in derselben Altersklasse!

Siegerehrung der BJEM u7w (v.l.n.r.): Linnea (Berliner Meisterin), Charlotte Zhou, Yiyi (Berliner Vizemeisterin)

BJEM u7/u8 und Kinderfrühlingsturnier: Linnea John ist Berliner Meisterin u7! weiterlesen