Q-Liga (R26): Entspannter Klassenerhalt (3) in Liga 4 mit 24 TeilnehmerInnen!

Q-Liga-Bericht (R26)

Da bereits mit dem Startschuss die drei Absteiger feststanden, kam in der A-Gruppe der 4. Liga von Anfang an keine Spannung hinsichtlich des Abstiegs auf. Dies führte offensichtlich bei der normalerweise zu den potentiellen AbstiegskandidatInnen gehörenden WeDa teilweise zu einer spürbaren Lethargie. Anders sind die schwächlichen Ergebnisse ansonsten sicherer punktender SpielerInnen kaum erklärbar. Dass dennoch kein Grund zur Sorge besteht, bewiesen die restlichen gewerteten Spieler.

So bleibt ein wenig Muße, auf die ein oder andere Überraschung hinzuweisen. Dazu gehört zweifelsohne der einzige Sieg von SofiHov, die mit einer Wertungszahl von 1320 ansonsten ihren GegnerInnen hoffnungslos unterlegen war. Aber ausgerechnet gegen ihren stärksten Gegner (2395) lief sie zu unerwarteter Stärke auf. Frage: „Womit muss auch ein bärenstarker Spieler rechnen, wenn er mit den schwarzen Steinen die Dame von d4 nach d5 zieht?“

 

Für die Lösung einfach auf das Diagramm klicken …

„Und die Moral von der Geschicht‘, berserk‘ geg’n Weisse Damen nicht!“


 

Q-Liga (R25): Sonntag, 05.07.,20:01 – 22:01 Uhr (3 min + 2 sec) – Hier geht’s zum Turnier!

Ein Kommentar zum Beitrag “Q-Liga (R26): Entspannter Klassenerhalt (3) in Liga 4 mit 24 TeilnehmerInnen!

Kommentare sind geschlossen.