„Freitag der 13.“: IM Steve Berger siegt souverän mit 8,5 Punkten aus 9 Partien!

Bereits zum dritten Mal hintereinander verzeichnete unser traditionelles Langsamblitzturnier einen deutlichen Sieger: Konnte sich am 13. Januar 2017 FM Dirk Paulsen (SC Kreuzberg) und am 13. Oktober 2017 FM Jürgen Brustkern (SG Lasker Steglitz-Wilmersdorf) mit jeweils 8,5 Punkten aus 9 Partien und 1, 5 Punkten vor dem Zweitplatzierten in die Siegerliste eintragen, so lieferte dieses Mal IM Steve Berger (SK König Tegel) einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg. Die beiden Turniersieger der vorangegangenen Auflagen landeten am Ende punktgleich auf dem zweiten und dritten Platz.

Hauptpreisträger des 35. Lamgsamblitzturniers
Hauptpreisträger der 35. Auflage des Langsamblitzturniers „Freitag der 13.“ (v.l.n.r): FM Dirk Paulsen (2. Platz), IM Steve Berger (Sieger), Ingo Abraham (4. Platz), FM Jürgen Brustkern (3. Platz)

Bei bestem Schachspielerwetter – kurz vor Registrierungsschluss läutete ein starker Regenschauer den bis weit in die Nacht reichenden Regenabend ein – fanden sich dieses Mal 33 Schachspieler ein, um in der 35. Auflage unseres Langsamblitzturniers um die vier Haupt- und drei Kategoriepreise zu kämpfen.

Bereits eine Runde vor Schluss führte IM Steve Berger (SK König Tegel) mit 1,5 Punkten Vorsprung das Teilnehmerfeld an und stand somit vorzeitig als Turniersieger fest. Am Ende gab er auch nur genau einen halben Punkt ab – in der sechsten Runde remisierte er recht zügig gegen FM Dirk Paulsen (SC Kreuzberg).

Zwischen FM Dirk Paulsen und FM Jürgen Brustkern entschied am Ende die Drittwertung um die Platzierung: Beide holten insgesamt 7 Punkte, wobei Dirk nach der vierten Runde, in welcher er Jürgen unterlag, einen ganzen Punkt aufholen musste. Doch da Jürgen im weiteren Turnierverlauf gegen den Turniersieger und gegen Ingo Abraham (SC Weisse Dame) verlor, setzte sich Dirk mit 1,75 SoBerg-Punkten vor Jürgen auf den Silberrang.

Erfolgreichster Spieler der Weissen Dame wurde Ingo Abraham, der aufgrund der besseren Buchholz-Wertung die Gruppe der Spieler mit 6 Punkten anführte und den vierten Platz belegte.

Turniersaal
Blick in den kleinen, aber feinen Turniersaal

Die Kategorie TWZ unter 2000 gewann Thomas Heerde (SC Weisse Dame), der wegen der zwei Verlustpartien in den beiden Schlussrunden mit seinem Turnier nicht zufrieden wirkte – allerdings spielte er in beiden Partien gegen einen der vier Hauptpreisträger. Mit insgesamt 5 Punkten belegte Thomas in der Endrangliste den 8. Platz. Der Preis für den besten Spieler mit einer TWZ unter 1700 gewann – genau wie beim letzten „Freitag der 13.“ Marc-Daniel Schulz (Velberter SG), der mit 4,5 Punkten auf dem 19. Platz der Endrangliste landete. Für die beste Turnierleistung im Vergleich zur eigenen TWZ – gemessen als Differenz von Leistung und TWZ – wurde der einzige Jugendliche im Teilnehmerfeld, Phuc Nhat Nguyen (SC Zugzwang) geehrt, der mit zwei Siegen eine Turnierleistung von 1445 erzielte und damit um 551 DWZ-Punkte über seiner Zahl spielte.

Kategoripreisträger des 35. Lamgsamblitzturniers
Kategoripreisträger (v.l.n.r.): Thomas Heerde (TWZ<2000), Marc-Daniel Schulz (TWZ<1700), Phuc Nhat Nguyen (beste Turnierleistung)

Zum Schluss wurde noch eine Tasse mit unserem Vereinslogo und unserem Vereinsmotto („Aber eins, aber eins, das bleibt besteh’n, die Weisse Dame wird nicht untergehen!„) unter den Gewinnern an Brett 13 verlost: Miguel Olaizola (SK Zehlendorf) gehört ab sofort zu den Wenigen, die eine der limitierten Tassen mit nach Hause nehmen durften.

Das nächste Langsamblitzturnier „Freitag der 13.“ findet an gleicher Stelle im Juli statt. Die Fortschrittstabelle ist auch als PDF abrufbar. Ältere Turnierergebnisse des Langsamblitzturniers „Freitag der 13.“ sind auf der Turnierseite abrufbar.

Fortschrittstabelle – Endstand nach 9 Runden:
Nr. Teilnehmer Titel ELO NWZ Verein/Ort 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Punkte Buchh SoBerg
1. Berger, Steve IM 2432 2415 SK König Tegel 14w1 8s1 4w1 7s1 3w1 2s½ 5w1 10s1 11w1 8,5 46,0 44,00
2. Paulsen, Dirk FM 2322 2297 SC Kreuzberg 10s1 9w1 6s1 3w0 4s1 1w½ 7s½ 5w1 8s1 7,0 48,5 39,75
3. Brustkern, Jürgen FM 2254 2215 Lasker Steglitz-Wilmersdorf 12w1 22s1 5w1 2s1 1s0 6w1 4s0 9w1 7s1 7,0 48,5 38,00
4. Abraham, Ingo,Dr.   2216 2124 SC Weisse Dame 24s1 18w1 1s0 25w1 2w0 14s1 3w1 8s1 6s0 6,0 46,5 28,50
5. Artukovic, Adis   2051 2048 SC Zugzwang 95 26s1 16w1 3s0 32w1 11s1 9w1 1s0 2s0 12w1 6,0 46,0 27,00
6. Uhl, Heinz   2151 2108 SC Weisse Dame 15w1 23s1 2w0 10s1 7w1 3s0 8w0 14s1 4w1 6,0 45,0 29,50
7. Budt, Matthias, Dr.   2188 2158 SK Zehlendorf 21s1 17w1 32s1 1w0 6s0 13w1 2w½ 12s½ 3w0 5,0 47,5 24,00
8. Heerde, Thomas   2010 1987 SC Weisse Dame 31s1 1w0 24s1 16w1 13s0 11w1 6s1 4w0 2w0 5,0 45,5 22,00
9. Groß, Thorsten   2170 2037 SC Weisse Dame 20w1 2s0 25w1 13s½ 15w1 5s0 17w1 3s0 10w½ 5,0 44,0 22,50
10. Bertz, Marcus     1813 SC Weisse Dame 2w0 20s1 29s1 6w0 32s1 26w1 16s½ 1w0 9s½ 5,0 43,0 19,25
11. Venske, Kai-Gerrit   2183 2126 SC Weisse Dame 13w1 25s0 23w1 22s1 5w0 8s0 19s1 16w1 1s0 5,0 41,0 21,50
12. Zeidler,Uwe     1801 Umweltbundesamt 3s0 31w½ 21s1 15s½ 17w½ 24w1 13s1 7w½ 5s0 5,0 40,5 21,75
13. Bender, Sebastian   1903 1780 SC Zugzwang 95 11s0 30w1 17s1 9w½ 8w1 7s0 12w0 20s1 15w½ 5,0 39,0 21,50
14. Stährfeldt, Philipp   1831 1816 SC Weisse Dame 1s0 32w0 30s1 27w1 26s1 4w0 18s1 6w0 23s1 5,0 38,5 16,50
15. Hansch, Klaus-Michael   1891 1764 SC Weisse Dame 6s0 33w1 18s1 12w½ 9s0 16w0 24s1 19w1 13s½ 5,0 38,0 18,00
16. Pelivan, Vjekoslav     1850 SK Präsident 29w1 5s0 28w1 8s0 19w½ 15s1 10w½ 11s0 20w½ 4,5 38,0 17,50
17. Humke, Andreas     1961   19w1 7s0 13w0 20s1 12s½ 25w1 9s0 18w0 24s1 4,5 37,0 18,50
18. Weber, Erwin   1982 1882 SF 1903 Berlin 27w1 4s0 15w0 19s0 28w1 23s1 14w0 17s1 21w½ 4,5 36,0 15,75
19. Schulz, Marc-Daniel     1602 Velberter SG 17s0 24w0 33s1 18w1 16s½ 22s1 11w0 15s0 27w1 4,5 33,5 13,75
20. Olaizola, Miguel   1831 1719 SK Zehlendorf 9s0 10w0 31s1 17w0 27s1 29w1 25s1 13w0 16s½ 4,5 33,0 13,75
21. Ziems, Michael   1798 1797 SV Empor Berlin 7w0 28s0 12w0 30s1 33w1 27s0 22w1 25s1 18s½ 4,5 30,0 12,75
22. Gelman, Josef   2007 1941 SC Weisse Dame 30s1 3w0 26s1 11w0 24s½ 19w0 21s0 28w1 25w½ 4,0 34,5 12,50
23. Hoffbauer, Jörg   1773 1771 SF 1903 Berlin + 6w0 11s0 29w1 25s0 18w0 26s1 30s1 14w0 4,0 34,0 12,50
24. Goepel, Helmut     1767   4w0 19s1 8w0 28s1 22w½ 12s0 15w0 29s1 17w0 3,5 37,0 12,00
25. Jung, Hans, Prof. Dr.   2090 1876 SF 1903 Berlin 33s1 11w1 9s0 4s0 23w1 17s0 20w0 21w0 22s½ 3,5 37,0 11,00
26. Francke, Jörg   1936 1733 SC Weisse Dame 5w0 27s1 22w0 31s1 14w0 10s0 23w0 33s1 28w½ 3,5 32,0 7,50
27. Hentley, Darryl   1544 1355 Lasker Steglitz-Wilmersdorf 18s0 26w0 + 14s0 20w0 21w1 28s0 31w1 19s0 3,0 32,5 10,50
28. Bockelmann, Rolf     1662 SV Senat 32s0 21w1 16s0 24w0 18s0 31w½ 27w1 22s0 26s½ 3,0 31,5 10,25
29. Nguyen, Phuc Nhat     894 SC Zugzwang 95 16s0 + 10w0 23s0 31w1 20s0 30w0 24w0 33s1 3,0 30,0 7,00
30. Zelanti, Markus   1555 1472 SF 1903 Berlin 22w0 13s0 14w0 21w0 + 33s1 29s1 23w0 31s0 3,0 29,5 5,00
31. Sieg, Manfred     1614 SC Weisse Dame 8w0 12s½ 20w0 26w0 29s0 28s½ 33w1 27s0 30w1 3,0 28,5 7,00
32. Barzegar, Mehdi         28w1 14s1 7w0 5s0 10w0         2,0 36,0 8,00
33. Uebelhöde, Klaus     1101 SC Weisse Dame (Berlin) 25w0 15s0 19w0 + 21s0 30w0 31s0 26w0 29w0 1,0 29,0 2,50

Ankündigung und Ausschreibung:

Liebe Vereinsmitglieder,

der Freitag der nächsten Woche fällt endlich wieder auf einen Monats-Dreizehnten (13.04.) und daher veranstalten wir unser traditionelles Langsamblitzturnier „Freitag der 13.“. An den gewohnten Modalitäten (10 Minuten Bedenkzeit, 9 Runden Schweizer System, 5 EUR Startgeld) hat sich nichts geändert, aber da sich unser Spiellokal derzeit NICHT am Lietzensee befindet, müssen wir die Teilnehmerzahl auf 50 begrenzen!

Nichtsdestotrotz freuen wir uns auf euer zahlreiches Erscheinen!

Hier die ausführliche Ausschreibung in Textform und und zum Herunterladen als PDF
(Bitte unbedingt die Teilnehmerbegrenzung beachten!)


Offenes Langsamblitz-Turnier für Einzelspieler/-innen
„Freitag der 13.“
am 13.04.2018

Modus:
9 Runden Schweizer System nach FIDE-Blitzregeln*

Achtung: Aufgrund der begrenzten Platzkapazität in unserem Ausweichspiellokal müssen wir die Teilnehmerzahl auf 50 beschränken! Nur das rechtzeitige Erscheinen am 13.04. sichert die Teilnahme am Turnier!

Bedenkzeit:
10 Minuten pro Spieler und Partie

Startgeld:
5 € (Barzahlung bei der Anmeldung)

Preisfonds:
50 € / 40 € / 30 € / 25 €

Sonderpreise:
je 25 € für DWZ [lt] 2000, DWZ [lt] 1700
sowie für die beste Turnierleistung im Verhältnis zur eigenen DWZ
und traditionell ein Überraschungspreis „Freitag der 13.“
Preisverteilung nach Endrangliste (kein Hort-System), pro Spieler max. ein Preis

Zeitplan:
Anmeldung:[nbsp][nbsp] [nbsp]bis 18:45 Uhr
Spielbeginn:[nbsp][nbsp] [nbsp]ca. 19:00 Uhr
Preisverleihung:[nbsp][nbsp] [nbsp]ca. 23:00 Uhr

SC Weisse Dame e. V.
DRK-Seniorenbegegnungsstätte „Schlange“
Schlangenbader Str. 11
14197 Berlin-Wilmersdorf

– Getränke und ein kleiner Imbiss vor Ort erhältlich –

* Abweichend zu den aktuell geltenden FIDE-Blitzregeln gilt bei uns:
1. Der erste nicht-regelkonforme Zug verliert, vorausgesetzt der SR beobachtet diesen oder der Gegner reklamiert regelkonform.
2. Seitens des SRs besteht keine Pflicht zum Eingreifen in die Partie ohne Reklamation eines Spielers.


Schreibe einen Kommentar