Kurzbericht zur JHV – Wolfgang Busse ist neues Ehrenmitglied

Von der Jahreshauptversammlung am vergangenen Freitag, die mit fast 20 Teilnehmenden stattfand und diesmal erfreulicherweise mit ca. 2 Stunden auch gar nicht so lange dauerte, dafür aber auch recht kurzweilig war – nicht zuletzt aufgrund Manne Schreibers überraschenden und zugleich unschlagbaren Traditions-Buletten 🙂 –  gibt es folgende Breaking News:

Wolfgang Busse wurde zum 15. Ehrenmitglied des SC WEISSE DAME e.V. ernannt. Wolfgang ist nicht nur ein langjähriges Mitglied des Vereins (seit 1974), sondern engagierte sich bereits in den 1970er Jahren für die Jugendarbeit und war außerdem viele Jahre als Mannschaftsleiter tätig. In den letzten Jahren unterstützte er vor allem das Breitenschach und ist stets dabei, wenn eine helfende Hand gebraucht wird.  Daneben ist Wolfgang vor allem als guter Blitzspieler bekannt und errang drei Mal den Titel des Clubblitzmeisters – siehe Ruhmeshalle.

Das neue Ehrenmitglied Wolfgang Busse (2.v.l.) mit den gratulierenden Vorstandsmitgliedern Uwe Lazik, Ingo Abraham und Kai-Gerrit Venske. Auf den Auslöser drückte Cord – vielen Dank!

 Weitere Neuigkeiten:Kai-Gerrit Venske und Heinz Uhl bleiben, obwohl sie nicht mehr für die Vorstandsämter des 1. Vorsitzenden bzw. des Beisitzers kandidierten (alternative Kandidaten fanden sich leider nicht), bis zum 31.08.22 im Amt, da die bis dahin noch bestehende Corona-Rechtslage für Vereine dies so vorsieht.

Cord Wischhöfer, der bereits seit einem Jahr die MItgliederverwaltung übernommen hat, tut dies jetzt ganz offiziell als Referent des Vorstandes.

Martin Sechting und Manfred Lenhardt sind jetzt die aktuell gewählten Kassenprüfer, ergänzt um Ersatzkassenprüfer Ralf Mohrmann

Die nächste außerordentliche Mitgliederversammlung mit Wahl u.a. eines neuen Ersten Vorsitzenden findet dann am 02.09.22 statt.

Und das Grillfest, das diesmal leider verschoben werden musste, wird am 19.08.22 ab 19 Uhr nachgeholt. Hans-Joachim (Piko) Kaufhold hat hierfür dankenswerterweise die Koordination übernommen, wird sich aber über helfende Hände mit Sicherheit nicht nur freuen, sondern auch auf diese angewiesen sein!

Mit besten Grüßen.

Kai-Gerrit Venske
(1. Vorsitzender)


Schreibe einen Kommentar