Ankündigung: Schachvariationen-Turnier am Freitag

Da aufgrund von Verhinderungen seitens der Teilnehmer die beiden eigentlich für diesen Freitag angesetzten Halbfinalpartien unseres Otto-Christ-Pokals nicht stattfinden können, wird  stattdessen ein kleines Schachvariationen-Turnier ausgetragen. Außerdem wird es eine neue Ausgabe unserer Vereinszeitung GARDEZ geben.

Turnierbeginn ist um 19.30 Uhr. Gespielt werden 5 Runden Schweizer System bei einer Bedenkzeit von 15 Min. pro Spieler und Partie. Jede Runde gibt es dabei eine andere Schach-Abart wie Räuber-, Auftrags-, Atom- oder  Schrumpfschach;  möglich sind aber auch die Variationen Bauernlawine, Münzschach oder Baskisches Schach und noch einige weitere mehr. Was in der nächsten Runde kommt, wird vorher nicht verraten! Lasst euch einfach überraschen! 

Natürlich stehen bei diesem Turnier der Spaß und das gesellige Zusammensein im Vordergrund. Ruhm und Ehre gibt es trotzdem zu gewinnen!

Auf eine rege Teilnahme freut sich

Konrad Wozniak
Interner Spielleiter