Otto-Christ-Pokal 2020

 

Viertelfinale am ???
Carsten Miemietz   Philipp Stährfeldt      
Heinz Uhl   Ingo Abraham      
Manfred Lenhardt   Cord Wischhöfer      
Thaer Abdu Kazm   Thomas Kögler      
Zwischenrunde am 21.02. und 25.02.
Manfred Lenhardt   Ralf Mohrmann
  1-0  
Thaer Abdu Kazm   Heinz Wirth   1-0  
Freilose     Heinz Uhl      
      Philipp Stährfeldt      
      Ingo Abraham      
      Thomas Kögler      
      Cord Wischhöfer      
      Carsten Miemietz      

 

1. Runde am 24.01. und 31.01.2020
Mario Tepe   Cord Wischhöfer   ½:½ (0-1)
Heinz Wirth   Martin Sechting   1-0  
Klaus Übelhöde   Heinz Uhl   0-1  
Philipp Stährfeldt   Johannes Stöckel   1-0  
Thorsten Groß   Ingo Abraham   ½:½ (0-1)
Konrad Wozniak   Thomas Kögler   0-1  
Josef Gelman   Thaer Abdu Kazm   0-1  
Hans-Joachim Kaufhold   Manfred Lenhardt   0-1  
Ralf Mohrmann   Manfred Sieg   1-0  
Carsten Miemietz   Sebastian Böhne   ½:½ (½:½) (2-0)

 

Ausschreibung Otto-Christ-Pokal 2020

Beginn: 2020-01-24    (Alternativtermin am 2020-01-31)

Ende: voraussichtlich Juli 2020 (Finale)

Turnierleitung (TL): Sebastian Böhne

Meldeschluss: am ersten Spieltermin um 19:00 Uhr am Vereinsabend.
Voranmeldungen persönlich bei der TL, am Aushang am Schwarzen Brett oder per E-Mail sind erwünscht.

Spieltermine: jeweils freitags (Änderungen vorbehalten!)

1. Runde am 2020-01-24  (Alternativtermin: 2020-01-31)

Ausgleichsrunde 2020-03-06

Viertelfinale 2020-05-15

Halbfinale 2020-06-26

Termin Finale wird gesondert bekanntgegeben

Spielbeginn: 19:00 Uhr – Nach vorheriger Absprache mit dem Gegner und Ankündigung gegenüber der TL ist auch ein späterer Beginn um 19:30 Uhr möglich.

Austragungsmodus: K.O.-System – Bei Remis wird unmittelbar im Anschluss an die Partie eine Schnellpartie mit einer Bedenkzeit von zehn Minuten je Spieler für die gesamte Partie zuzüglich fünf Sekunden pro Zug  mit gegenüber der Wettkampfpartie vertauschten Farben ausgetragen. Endet diese Partie Remis, werden bei weiterhin wechselnden Farben zwei Blitzschachpartien mit drei Minuten je Spieler für die gesamte Partie zuzüglich zwei Sekunden pro Zug  ausgetragen. Führen auch diese Partien zu keiner Entscheidung, finden solange Blitzschachpartien statt, bis eine Partie entschieden ist.

Clubpokalsieger 2019 wird der Gewinner der Finalpartie.

Bedenkzeit: 90 Min. zzgl. 30 Sek. / Zug je Spieler je Partie.
Achtung: aufgrund des Bonus je ausgeführtem Zug besteht während der gesamten Partie ungeachtet möglicher Zeitnot Mitschreibpflicht! Gespielt wird mit elektronischen Uhren.

Teilnahmeberechtigung: alle (aktiven und passiven) Mitglieder des SC WEISSE DAME e.V.

Verlegungen: Partien dürfen nur nach rechtzeitiger Vereinbarung eines neuen Termins mit dem Gegner und Abstimmung mit der TL verlegt werden. Insbesondere soll das vergebliche Erscheinen des Gegners in jedem Falle vermieden werden. Prinzipiell gilt, dass nach Spielbeginn eine Verlegung nicht mehr möglich ist und die Partie für den bzw. die Nichterscheinenden kampflos verloren gewertet wird.

Qualifikation für die A-Klasse der Clubmeisterschaft 2020:
Der Clubpokalsieger 2019 erhält eine Berechtigung zur Teilnahme an der A-Klasse der Clubmeisterschaft 2020.

Sonstiges: Der Otto-Christ-Pokal wird zur DWZ-Auswertung eingereicht.